Skip to main content

Gartentipps, Gartengeräte und Gartenmöbel ✓ ✓ ✓

Gartenportal

Alles rund um den Garten, Gartengeräte, Gartendekoration und vieles mehr, was Ihren Garten noch schöner macht

Schaffen Sie sich Ihre eigene grüne Oase: Auf unserem Gartenportal „Garten Themenguide“ finden Sie alle Gartengeräte und Produkte, die Sie zum Gelingen Ihrer Gartenarbeit und für eine reichliche Ernte benötigen. Damit Ihr Garten noch schöner wird, haben wir für Sie auch Gartenzubehör und Gartendekoration. In unserem Ratgeber erhalten Sie viele Tipps rund um das Gartenjahr. All die Themen werden kontinuierlich ausgebaut und erweitert.

Gartenportal

Gartenportal

Ein schöner Garten ist jedes Jahr von neuem das Ziel eines jeden Gartenbesitzers. So wachsen im Garten viele Blumen, die sehr anziehend für die nützlichsten Insekten wirken. Zu Hause sind hier unter anderem Bienen und Hummeln, die unglaublich viel Nektar vorfinden. Dafür zeigen sie sich in der Form erkenntlich, dass Schädlinge gegen sie keine Chance haben.

Gerade in den ersten Tagen des Frühlings beginnt wieder die Zeit, in der die Atmosphäre des Gartens viele Menschen ins Freie lockt. In der Regel waren die Gartengeräte in ihren vielen Variationen bereits schon etwas eher im Einsatz. Zu dieser großen Auswahl gehören beispielsweise der Spaten, die Harke und Handschuhe.

All diesen Geräten wird die fantastische Blütenpracht verdankt, die ein Garten hervorbringen kann und dadurch erholsame Stunden schenkt. Schließlich werden mit diesen Gartengeräten Pflanzen und Beete bearbeitet und gepflegt. Und dabei wird die Arbeit beispielsweise von Garten-Großgeräten oder von Garten-Kleingeräten übernommen.

Was soll beim Kauf von Gartengeräten beachtet werden?

Gartengeräte

Gartengeräte

Beim Erwerb von Gartengeräten sollte darauf geachtet werden, dass diese griffig sind. Je angenehmer das Gartenwerkzeug in der Hand liegt, desto besser kann die Arbeit im Garten verrichtet werden. Außerdem werden mit der optimalen Führung in der Hand beispielsweise Blasen oder weitere Beschwerden vermieden.

Außerdem wurden die Geräte so ausgearbeitet, dass eine vorzeitige Erschöpfung nicht eintreten kann. Je besser die Gartengeräte arbeiten beziehungsweise je besser es sich mit ihnen arbeiten lässt, desto schöner wird das Paradies im Garten sein.

Das besondere Highlight der Gartengeräte ist sicherlich ebenso, dass der Betrieb auf zwei Wegen möglich ist. So können diese auf elektrischem Wege genutzt werden. Die andere Möglichkeit ist die Nutzung eines mit Akkus betriebenen Gartengerätes. Zuvor wurde dieses viele Stunden an der Aufladestelle, die an der Steckdose angeschlossen ist, aufgeladen.

Ein weiterer Aspekt, der bei den Gartengeräten beachtet werden sollte, ist der Erwerb von Gartengeräten mit einer hohen Qualität. Diese zeichnen sich dadurch aus, dass sie eine sehr hohe Haltbarkeitsdauer haben, wenn die richtige Pflege gegeben ist.

Gartenscheren

Es gibt allerlei Scheren, die in Haus und Garten verwendet werden. Auch im Haus gibt es Pflanzen, die beschnitten werden müssen. Die Gartenscheren kommen als Gartengerät in vielfältigen Modellen und Varianten in Einsatz. Es gibt die normale Gartenschere, die Grasschere, die Rasenkantenschere, die Heckenschere, die Astschere, die Baumschere, die Strauchschere und so weiter und so weiter. Alle wurden für einen bestimmten Einsatz als Gartengerät entwickelt und haben genau darin ihre Stärken. Wir stellen Ihnen hier auf unserem Gartenportal diese Vielfalt von Scheren für den Garten detailliert vor.

Die Pflege Ihrer Gartengeräte

Stets sollten Gartengeräte dabei nach jeder Verwendung gereinigt werden. Damit die Arbeit beim nächsten Mal wieder problemlos erfolgen kann, sollten Teile aus Metall geölt werden. Wichtig ist dieser ganz besonders, wenn es zum Winter zugeht. Sofern die Gartengeräte lange Zeit nicht verwendet werden, sollten sie mit Öl behandelt werden. Anschließend ist die Unterbringung dort ideal, wo sie nicht mit den verschiedenen Formen der Nässe in Berührung kommen.

Der Rasen

Allein für den Rasen gibt es viele Gartengeräte

Allein für den Rasen gibt es viele Gartengeräte

Der Rasen braucht besondere Pflege und eine Vielzahl von Gartengeräten sind speziell für dessen Verschönerung entwickelt worden. Ein schöner Rasen ist das Highlight des Gartens und ein optischer Blickfang.

Außerdem wird dem Rasen eine leicht romantische Stimmung verliehen, wenn sich die Schmetterlinge mit ihren zauberhaften Farben auf dem Rasen austoben.

Begonnen hat die Pflege des Rasens ja einst schon mit der Planung und mit dem Aussäen. Doch jetzt sind viele Gartengeräte erforderlich, um den Rasen pflegend zu gestalten.

Gartengeräte, wie der Rasenmäher, der Vertikutierer, die Rasenschere, die Rasenkantenschere und vieles mehr können allein schon für die Rasenpflege im Frühjahr und übers Jahr eingesetzt werden. Je nach Größe des Rasens braucht es den geeigneten Mäher, das kann mit einer Sichel oder einen Spindelmäher beginnen und beim Aufsitzmäher für große Rasenflächen enden.

Die Rasenpflege ist sehr wichtig. Er ist das Symbol eines gepflegten Gartens. Achten Sie auf Ihren Rasen! Das gilt natürlich auch, wenn Sie keinen englischen Rasen im Garten haben, sondern eine schöne Naturwiese, auch die braucht die entsprechende Pflege.

Anbauen und Ernten

Ernte

Ernte

Das Schönste für den Gärtner ist ein reichhaltige Ernte. Um die prächtigsten und größten Pflanzen und Früchte zu ernten, braucht es im Frühjahr die entsprechende Vorbereitung.

Es muss gepflanzt und gesät werden. Blumenzwiebeln und Pflanzen und Samen werden beschafft. Das Gewächshaus, das Frühbeet, Hochbeete oder Freilandbeete werden bearbeitet, bepflanzt und gedüngt.

Besondere Pflanzen brauchen besondere Wachstumsbedingungen, für diese gibt es in der Blüte- und Wuchsphase geeignete Pflanzenwachstumslampen, auch Led Grow Lampen genannt. Der Gärtner kann durch den richtigen Dünger, den idealen Pflanzenstandort und der richtigen Bewässerung viel für eine gute Ernte tun.

Zwischendurch muss es hin und wieder dem Unkraut an den Kragen gehen, wir empfehlen auf natürliche Unkrautvernichter und manuelle Maßnahme mit den entsprechenden Gartengeräten zu setzen. Ein bisschen muss dann noch das Wetter mitspielen, den Rest finden Sie hier auf unserem Gartenportal, damit zum Erntedankfest die Erntekisten mit prallen Früchten voll gefüllt sind.

Wasser als Entspannungselement im Garten

Wasser bereichert einen Garten. Die Atmosphäre von Wasser entspannt, das Gartenklima gerade im Sommer wird verbessert. Ein Gartenteich kann ein Highlight im Garten sein. Wer es weniger aufwendig möchte, kann auf Wasserspiele oder gar auf einem Solarbrunnen zurückgreifen. An sehr heißen Tagen kann eine Solardusche im Garten richtiges Sommerfeeling aufkommen lassen.

Gewächshäuser und Gartenhäuser

Tomaten im Gewächshaus

Tomaten im Gewächshaus

Viele Menschen entspannt die Gartenarbeit. Man hat die Natur vor Augen, steht nicht unter Zeitdruck und kann sich die Arbeit ganz nach Belieben einteilen. Das sind natürlich komplette Gegensätze zum regulären Beruf, der mit sauerstoffarmer Luft, Stress und nervigen Kollegen verbunden ist.

In einem Gewächshaus hat man Zeit für sich und kann neben der Arbeit mit den Pflanzen endlich einmal entspannen.

Manche Menschen empfinden die Arbeit an den Beeten und Sträuchern als sehr beruhigend, was auch durchaus verständlich ist. Man sieht etwas gedeihen, etwas noch nicht Lebendiges zum Leben erwachen – und zwar Schritt für Schritt und auch sehr langsam. Da ist es absehbar, dass man bei diesem langsamen Wachstum nicht an Hektik oder Stress denkt.

Denn hektisch wird man nur, wenn es die Umgebung einem gleichtut und das ist in einem Gartenhaus, in dem man ganz mit sich allein ist, definitiv nicht der Fall.

Damit das private Gartenhaus aber wirklich ein ruhiges Gegenstück zum Alltag darstellen kann, braucht es natürlich auch das richtige Ambiente und die passende Atmosphäre. Wer seine Gartenlaube liebevoll und einladend dekoriert, zum Beispiel mit Gartenlampions, der fühlt sich gleich viel wohler und verweilt aus diesem Grund umso lieber an diesem Fleckchen Erde.

Reinigung und Sauberkeit im Garten

Im Frühjahr wird der Garten fit gemacht. Die Wege und Platten werden vom Moos und vom Schmutz der Wintersaison befreit. Hier bietet sich ein Hochdruckreiniger an. Sein Einsatz erfordert zwar ein Tag wasserfeste Kleidung, ein paar Muskeln in den Armen und vielleicht sogar Ohrenstöpsel, aber so schnell wie mit diesem Gartengerät kann man seine Steinplatten nicht sauber bekommen. Über das ganze Jahr kann Kehrmaschine oder die Handkehrmaschine für ein sauberes Grundstück eingesetzt werden. Ebenso kann mit einem Abflammgerät dem Unkraut Einhalt geboten werden. Im Herbst braucht es Gartengeräte, um den vielen Laub Einhalt zu gebieten. Handbetriebene Laubfeger sind da aus ökologischen Gründen dem Laubgebläse vorzuziehen. Wer allerdings große Grundstücke mit großen Baumbeständen hat, hat manchmal keine andere Wahl. Am Ende des Jahres, vor allem in der Wintersaison, bekommen dann die Schneeräumer und der Häcksler ihren Einsatz. Mit letzteren können Sie das Schnittgut der Saison klein machen und es wieder dem Naturkreislauf zurückführen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern durch unsere Gartenthemen. Vielleicht finden Sie hier Ihr passendes Gartengerät für eine noch bessere Gartensaison.

 

Unser aktuellen Garten Ratgeber Tipps

Dem Igel im Garten ein Winterquartier schaffen

Dem Igel beim Überwintern im Garten helfen - so geht's

Ein Igel im eigenen Garten ist nützlich und zudem interessant zu beobachten. Dies trifft allerdings nur auf die warme Jahreszeit zu. Spätestens ab Mitte November bis ins Frühjahr, März bis Mai, hält der Igel seinen Winterschlaf. Im Prinzip ist dies dem Igel angeboren, er sucht sich ein entsprechendes Winterquartier und bedarf keiner menschlichen Hilfe. Der […]

Gartenarbeiten im Winter

Zu den Gartenarbeiten im Winter gehört auch das Tiere füttern

Im Winter wird ein Garten kaum genutzt. Das bedeutet aber nicht, dass es im Garten nichts zu tun gibt. Einige Gartenarbeiten sind zwischen Dezember und März wichtig. Im Spätherbst werden in der Regel die letzten Arbeiten für die Überwinterungsmaßnahmen getroffen. Es fallen zwar in den kalten Wochen weniger Arbeiten an, aber auch immergrüne Pflanzen müssen […]

Sichtschutzmaßnahmen für den Garten

Sichtschutzmaßnahmen für den Garten - immer wieder ein wichtiges Thema

Der Garten ist für viele ein Rückzugsort vom Alltag. Allerdings sollte dieser einen angemessenen Sichtschutz besitzen, denn die Blicke fremder wandern gerne in die Gärten anderer über. Somit kann nicht von Erholung die Rede sein, wenn man ständig ungebetene Zaungäste hat. Wir stellen hier fünf unterschiedliche Maßnahmen vor, um jeden Garten blickdicht zu machen.   […]

Rattangartenmöbel – richtig pflegen

Viele Menschen, die einen Garten haben, verschönern diesen mit modernen Rattanmöbeln. Die brauchen Pflege, je nach Rattanart. Doch wie pflegt man die neuen Rattangartenmöbel, dass man lange Freude an ihnen hat? Dazu muss im ersten Schritt unterschieden werden, um welches Rattan es sich handelt. Es gibt hier zwei Arten von Rattan. Die zwei Arten von Rattan […]

Gartenarbeit im Herbst

Der Garten im Herbst Der Herbst, das ist für viele die Jahreszeit. in der im Garten mehr Arbeit anfällt als dass er noch zum gemütlich verweilen einlädt. Die Tage werden kürzer und es wird kälter, für die meisten Grund genug, den Garten einzuwintern. Zudem fallen durch das fallende Laub unliebsame Arbeiten an, Laub rechen und […]

Die richtige Rosepflege

Rosenpflege im Sommer

Rosenpflege im Sommer Die Rose ist die Königin der Blumen im Garten. Ihre Beliebtheit ist ungebrochen. Gern wird sie als Einzelpflanze mit Lavendel, Mönchspfeffer oder anderen Pflanzen kombiniert oder es werden ganze Rosenbeete angelegt. Es gibt nicht Schöneres für die eigenen vier Wände, als einen Strauß frisch geschnittener, duftender Rosen. Die Rosen für die Vase sollten […]

Gartengeräte richtig pflegen

Gartengeräte richtig pflegen

Gartengeräte richtig pflegen für einen maximalen Nutzen Wer lange viel Freude an seinen Gartengeräten haben möchte, sollte die Pflege nicht vernachlässigen. Denn nur mit der richtigen Pflege und Wartung kann eine lange Haltbarkeit und Lebensdauer der Geräte erreicht werden. So halten die Gartengeräte über viele Saisons. Zur Pflege gehört die Reinigung und auch das Ölen. […]

Indische Gewürze aus dem eigenen Garten

Chili

Gewürze für die indische Küche selber anbauen In den letzten Jahren haben indische Restaurants bzw. indische Lieferdienste in Deutschland enorm an Beliebtheit gewonnen. Kein Wunder, denn die indische Küche ist würzig, scharf, exotisch und vor allem sehr abwechslungsreich. Die vielfältigen, oft vegetarischen Gerichte beinhalten häufig die für Indien typischen Gewürze Koriander, Ingwer, Curcuma und Chili. […]

Clematis Pflanzen

Clematis

Die Clematis – die blühfreudige Kletterpflanze Die Clematis Pflanze, auch Waldrebe genannt, gibt es in vielen unterschiedlichen Höhen, Farben und Blütenformen. Sie eignen sich sowohl für den Garten als auch für die Terrasse oder den Balkon. Dabei besteht die Möglichkeit sie als sogenannte Solitärpflanze einzusetzen, um eine Pergola zu beranken, oder als Kombinationspflanze für Gehölz […]