Skip to main content

Gartentipps, Gartengeräte und Gartenmöbel ✓ ✓ ✓

Solardusche

28. September 2021

Die Dusche im Garten – Luxus pur – die richtige Solar Dusche für den Garten hier finden

Hier gibt es Wasser auf die Haut und zudem noch warmes Wasser von der Sonne gratis geheizt. Sie fragen sich, wie das funktioniert? Ganz einfach, die Sonne erhitzt das Wasser über Solarzellen.

Die Solardusche ist eine normale Gartendusche mit dem Luxus, dass Sie nicht im kalten Wasser, welches aus der Erde oder der Wand kommt, duschen müssen, sondern es zum Nulltarif warm bekommen und warm genießen können. Wie das genau abläuft, erklären wir Ihnen gleich.

Eine Solardusche für den eigenen Garten ist sehr zu empfehlen, die Sonne sorgt ganz automatisch für warmes Wasser. Denn das Duschen dient ja nicht nur der Körperhygiene, sondern erfrischt an heißen Sommertagen.

Es ist mehr als angenehm das warme Wasser über die Haut rieseln zu lassen und sich dabei trotzdem im Freien aufhalten zu können. Sie bekommen mit einer Solar Gartendusche einen Hauch von Wellness und Luxus in Ihren Garten.

Die Solardusche funktioniert mit Sonnenenergie

Eine Solardusche kann das Wasser nur mit Sonnenenergie auf etwa 70 Grad erhitzen. Zum Duschen ist natürlich viel zu heiß. Deshalb sind praktisch alle Modelle mit einer Mischbatterie ausgestattet, so wie eine Dusche im Badezimmer.

Somit wird die Temperatur reguliert und das heiße Wasser wird in einem Tank gespeichert. Die Solardusche wird ganz einfach an einen Gartenschlauch angeschlossen, wobei der Anschluss bereits vorhanden ist.

Natürlich kann die Solardusche auch als ganz „normale“ Dusche verwendet werden, sie ist nicht nur für die Abkühlung gedacht. Mit etwas Dusch-Gel dient sie also der Reinigung und sie ist auch sehr nützlich, wenn Chlor aus dem Pool abgewaschen werden muss.

Tabelle: Richtig gute preiswerte Solarduschen auf einem Blick

Beliebte Solarduschen im Vergleich

Besondere Sparangebote, Schnäppchen und weitere Aktionen können im Online-Shop aktiv sein.

AngebotBestseller Nr. 1
KESSER® Solardusche 35 Liter Solar Gartendusche Inkl. Schutzhaube | warmes Wasser | max. 60°C ohne Stromanschluss Pooldusche Camping| Regenduschkopf und Wasserhahn | Gartenschlauch-Anschluss, Silber*
  • 𝐏𝐑𝐄𝐌𝐈𝐔𝐌...
  • 𝐌𝐔𝐋𝐓𝐈𝐅𝐔𝐍𝐊𝐓𝐈𝐎𝐍𝐀𝐋: Für...
  • 𝐆𝐑𝐎ß𝐄𝐑 𝐖𝐀𝐒𝐒𝐄𝐑𝐓𝐀𝐍𝐊: Bei...
  • 𝐇𝐎𝐂𝐇𝐖𝐄𝐑𝐓𝐈𝐆𝐄𝐒...
  • 𝐓𝐄𝐂𝐇𝐍𝐈𝐊-𝐈𝐍𝐍𝐎𝐕𝐀𝐓𝐈𝐎𝐍:...
AngebotBestseller Nr. 2
Viesta 35L mit Fußdusche Solardusche, Silber*
  • WARMWASSER - Mit dem Temperaturregler können Sie das fließende...
  • WASSERTANK - Der Poolduschen Tank hat ein Fassungsvermögen von 35L...
  • DUSCHVERGNÜGEN - Der verstellbare Regenduschkopf und die Fußdusche...
  • ENERGIESPAREND - Die Pooldusche erreicht je nach Sonnenintensität...
  • EINFACHE MONTAGE - Die Solardusche kann mühelos aufgestellt und mit...
Bestseller Nr. 3
KESSER® Solardusche 40 Liter Solar Gartendusche Inkl. Schutzhaube | warmes Wasser | max. 60°C ohne Stromanschluss Pooldusche Camping| Regenduschkopf und Wasserhahn | Gartenschlauch-Anschluss, Schwarz*
  • 𝐌𝐔𝐋𝐓𝐈𝐅𝐔𝐍𝐊𝐓𝐈𝐎𝐍𝐀𝐋: Für...
  • 𝐆𝐑𝐎ß𝐄𝐑 𝐖𝐀𝐒𝐒𝐄𝐑𝐓𝐀𝐍𝐊: Bei...
  • 𝐇𝐎𝐂𝐇𝐖𝐄𝐑𝐓𝐈𝐆𝐄𝐒...
  • 𝐓𝐄𝐂𝐇𝐍𝐈𝐊-𝐈𝐍𝐍𝐎𝐕𝐀𝐓𝐈𝐎𝐍:...
  • 𝐔𝐌𝐖𝐄𝐋𝐓𝐅𝐑𝐄𝐔𝐍𝐃𝐋𝐈𝐂𝐇:...
Bestseller Nr. 4
GF GARDEN, Solardusche Sunny Style Premium, Gartendusche, Swimmingpool, für den Außenbereich, ideal auch für Urlaub und Camping, mit Mischer für warmes und kaltes Wasser, Farbe Hellblau*
  • Der Duschspaß für die ganze Familie im Garten
  • Erhitzt dank Sonnenenergie kaltes Leitungswasser auf bis zu 60°C -...
  • Die ideale Duschtemperatur kann individuell und stufenlos eingestellt...
  • Komplett-Set inkl. 10 Anschlussschlauch und allen Anschlussteilen
  • Duschkopf schwenkbar und abnehmbar sowie in der Höhe individuell...
AngebotBestseller Nr. 5
Viesta 35l mit Fußdusche Solardusche, Schwarz*
  • Warmes und heißes Wasser zum Duschen im Freien
  • Einfache Installation: Aufstellen, Verankern und Gartenschlauch...
  • Ausgiebige Duschbäder dank 35 Liter Tank aus UV-beständigem PVC
  • Je nach Sonnenintensität kann eine Wassertemperatur von bis zu 60° C...
  • Stufenlose Temperaturregulierung durch Einhebelmischbatterie
AngebotBestseller Nr. 6
tillvex Solardusche 35 Liter inkl. Schutzhaube | Solar Garten-dusche warmes Wasser | Pooldusche Camping | ohne Stromanschluss | mit Wasserhahn und Regenduschkopf | Gartenschlauch-Anschluss | Schwarz*
  • PREMIUM SOLARDUSDCHE VON TILLVEX: Solardusche von tillvex aus...
  • UNSERER UMWELT ZULIEBE: Umweltfreundliches Erhitzen durch neueste...
  • ABKÜHLEN JEDERZEIT UND ÜBERALL: Optimal geeignet für den Einsatz im...
  • FÜR JEDE KÖRPERGRÖßE GEEIGNET: Extra hohes konzepiertes Design mit...
  • DU BIST 100% ZUFRIEDEN ODER GELD ZURÜCK: Wir garantieren dir deine...
Bestseller Nr. 7
Arebos Solardusche | 37 Liter | 199 cm | mit integriertem Thermometer | Silber-Schwarz | eckiger Duschkopf | mit Fußdusche | Gartendusche mit Gartenschlauch-Anschluss | inkl. Montagematerial*
  • Umweltfreundlich und energiesparend dank Sonnenenergie: Bei geeigneter...
  • Thermometer für Temperaturanzeige: Die Duschwassertemperatur lässt...
  • Schließen Sie die Solardusche einfach an einen handelsüblichen...
  • Leicht einstellbarer Duschkopf: Für das Duscherlebnis sorgt der...
  • Regulierbare Wassertemperatur: Über eine Einhebelmischbatterie...
AngebotBestseller Nr. 8
Arebos Solardusche | 35 Liter | 216 cm | mit integriertem Thermometer | Schwarz | runder Duschkopf | mit Fußdusche | Gartendusche mit Gartenschlauch-Anschluss | inkl. Montagematerial | Schwarz*
  • Umweltfreundlich und energiesparend dank Sonnenenergie: Bei geeigneter...
  • Thermometer für Temperaturanzeige: Die Duschwassertemperatur lässt...
  • Schließen Sie die Solardusche einfach an einen handelsüblichen...
  • Leicht einstellbarer Duschkopf: Für das Duscherlebnis sorgt der...
  • Regulierbare Wassertemperatur: Über eine Einhebelmischbatterie...
AngebotBestseller Nr. 9
Arebos Solardusche | 40 Liter | 220 cm | mit integriertem Thermometer | Silber-Schwarz | runder Duschkopf | mit Fußdusche | Gartendusche mit Gartenschlauch-Anschluss | inkl. Montagematerial*
  • Umweltfreundlich und energiesparend dank Sonnenenergie: Bei geeigneter...
  • Thermometer für Temperaturanzeige: Die Duschwassertemperatur lässt...
  • Schließen Sie die Solardusche einfach an einen handelsüblichen...
  • Leicht einstellbarer Duschkopf: Für das Duscherlebnis sorgt der...
  • Regulierbare Wassertemperatur: Über eine Einhebelmischbatterie...

Solardusche kaufen – weiter mit den Bestsellern für ein kühles Nass im Freien

Mauk SolarduscheSolardusche 35 LiterSolardusche CampingSolardusche Edelstahl

Vor- und Nachteile der Solar Gartendusche

Vorteile

  • Sehr von Vorteil ist, dass die Solardusche nicht an Strom angeschlossen werden muss, als Energiequelle dient nur die Sonne.
  • Damit ist die Solardusche auch sehr umweltfreundlich.
  • Und damit auch geringe Betriebskosten.
  • Sollte das Wasser sogar aus einem Brunnen kommen, geht es das Duschen kaum günstiger.
  • Sie sind robust und stabil.
  • Sie ist bereits mit Anschlüssen ausgestattet, mit einem halben Zoll sind sie mit jedem Gartenschlauch kompatibel.
  • Jedes Modell ist mit einer Mischbatterie ausgestattet, somit kann die Temperatur ganz individuell gewählt werden.
  • Eine Solardusche im Garten ist sehr praktisch, sie dient der Abkühlung, der Reinlichkeit und kann im Pool-Bereich wieder für Sauberkeit sorgen.

Nachteile

Natürlich hat eine Solardusche auch Nachteile, die erwähnt werden müssen. Es sind eher Dinge, die man im Betrieb beachten sollte.

  • Mitunter ist der Tank leer und da dauert es schon mal zwei bis drei Stunden, bis wieder heißes Wasser zur Verfügung steht.
  • Der Tank sollte übrigens regelmäßig entleert und gereinigt werden, denn nur so können Verunreinigungen und Bakterien vorgebeugt werden.
  • Zwar können Gartenduschen auch draußen überwintern, aber sie sollten trotzdem abgebaut werden, um Frostschäden von Vornherein auszuschließen.

 

Worauf sollte man beim Kauf achten?

 

Der Wassertank

Das Kernstück einer Solardusche ist der Wassertank, er sollte schon 35 Liter Fassungsvermögen haben.

Camping-Duschen sind kleiner, hier fasst der Wassertank nur 10 bis 20 Liter. Für den eigenen Garten sollte der Tank allerdings mindestens 35 Liter fassen, aber das reicht für eine Familie völlig aus.

Wenn aber Kinder die Solardusche benutzen, sollte das Volumen sehr großzügig bemessen sein.

Die Kleinen brauchen einfach sehr viel Wasser, sie planschen und spielen damit gerne. Man muss also dann auch damit rechnen, dass zeitweise nur kaltes Wasser zur Verfügung steht.

Die Duschköpfe

Jede Solardusche kann mit ganz unterschiedlichen Duschköpfen ausgestattet werden, ganz ohne Probleme kann auch eine Regen-Dusche installiert werden. Meist sind sie in der Höhe nicht verstellbar, aber sie können immerhin geschwenkt werden. Manche Modelle haben eine extra Fußdusche, so kann auch der Vierbeiner mal die Pfoten säubern. Selbstverständlich gibt es Solarduschen auch für den Camping-Urlaub, hier ist der Duschkopf sehr klein gehalten, aber für das Camping reicht diese Dusche vollkommen aus. Einige Hersteller bieten richtig große Duschköpfe mit mehreren Einstellungen an, sodass das Duschen unter der Solardusche für den Garten einen kleinen Wellnessurlaub gleich kommt.

Temperatur Regulierung

Über 60 Grad heißes Wasser ist im Sommer zwar gut, um mögliche Bakterien, wie die Legionellen abzutöten, zum Duschen jedoch ist es viel zu heiß und nicht nur, weil es warm draußen ist. Niemand möchte sich unter der Dusche verbrühen.

Deshalb ist es wichtig, bei der Solar Gartendusche auf eine gute Temperaturregulierung zu achten. Das passiert im Idealfall durch eine Einhebelmischbatterie, mit der Sie stufenlos die gewünschte Wärme zum Duschen einstellen können.

Die Befestigung

Normalerweise ist die Solardusche mit einem Standfuß oder einer Bodenplatte zu haben. Man sollte also einen ebenen Untergrund aussuchen, damit die Dusche auch fest und sicher steht. Ein großer Tank braucht also eine ausreichende Befestigung.

Dafür kann man ein Fundament gießen oder alternativ mit Beton-Platten die Halterung beschweren. Natürlich sollte ein Wasseranschluss in der Nähe sein, sonst muss der Gartenschlauch über den Rasen gezogen werden.

Manche Menschen verlegen auch den Gartenschlauch unter die Erde, so bleibt die Optik des Gartens erhalten.

Der Standort

Die Solardusche muss natürlich einen sonnigen Platz erhalten, denn das Wasser wird ja durch die Sonne erwärmt. Sie dürfen keinesfalls im Schatten stehen. Auch unter einem Baum wäre der Platz sehr unvorteilhaft und wenn ein Sichtschutz angebracht ist, ist immer darauf zu achten, dass er das Sonnenlicht nicht wegnimmt.

Die Reinigung

Solarduschen müssen nicht regelmäßig gewartet werden, aber Kalk wird sich immer ansetzen. Der Duschkopf sollte also öfters vom Kalk befreit werden, mit Kalk-Entferner oder Essig geht das leicht.

Einige Modelle Solar Gartendusche bringen einen selbstentkalkenden Duschkopf mit, was sehr praktisch ist. Sonst braucht die Solardusche was Kalk angeht eigentlich keine Pflege, es reicht, wenn das Gestell abgewischt wird.

Manche Modelle besitzen jedoch Holz- oder Edelstahl-Teile, die natürlich besonders gepflegt werden müssen. Bei Holz ist eine Imprägnierung notwendig und Edelstahl sollte regelmäßig poliert werden, damit der Glanz erhalten bleibt.

Legionellen vorbeugen

In warmen, stehenden Wasser haben es Legionellen leicht, sich auszubreiten. Legionellen sind kleine Bakterien, die leider für den Menschen sehr gefährlich sind. Sie können über die Atmung in die Lunge eindringen und eine Art Lungenentzündung, die Legionärskrankheit, auslösen.

Die optimale Temperatur für Legionellen liegt bei 30-45 Grad. Ab 50 Grad können sie sich schon kaum noch vermehren und ab 60 Grad werden sie abgetötet. Ebenso können sie sich bei Temperaturen unter 20 Grad nur langsam vermehren und je kälter es wird, umso unwahrscheinlicher wird eine Ausbreitung. Unter 5 Grad sind sie nicht mehr lebensfähig.

Da fast alle Modelle der Solarduschen ihr Wasser auf 60 Grad oder mehr erhitzen können, haben in ihnen bei diesen Temperaturen Legionellen keine Chance.

Um ganz sicherzugehen, lassen Sie das Wasser aus der Dusche ab, wenn es nicht gebraucht wird. Dann können sich gar keine Legionellen erst entwickeln.

Ausblick auf eine Gartensaison mit Solar Gartendusche

Wenn Sie all unsere Tipps für den Kauf und für den Betrieb der Solardusche beherzigen, kann einem schönen Sommer-Wellness-Erlebnis im eigenen Garten nichts mehr im Wege stehen. Genießen Sie die Sonne und das Wasser.

Sparen Sie Strom durch Sonnenenergie für das Duschen. Und erfreuen Sie sich an Ihren neuen optischen Highlight im Gartenbereich, wenn Sie auch mal nicht unter der Solar Gartendusche stehen, sondern auf der Liege relaxen und bräunen.

Für alle, die jetzt noch mehr Wellness in ihrem Garten möchten, bietet sich eine Garten/-Außensauna an. Diese kann dann auch das ganze Jahr über genutzt werden.

Weitere Arten von Solar Gartenduschen

Letzte Aktualisierung am 28.09.2021 / Bild-Link* / Affiliate Links* / Bilder von der Amazon Product Advertising API