Skip to main content

Gartentipps, Gartengeräte und Gartenmöbel ✓ ✓ ✓

Kettensäge- Motorsägen

Wichtiges rund um den Kettensägen-Kauf und Einsatz

So richtige Hobbygärtner, die kein Projekt scheuen, brauchen auch das richtige „Spielzeug“ für Männer. Was wir meinen und warum es gar kein Spielzeug ist, sondern ein ernstzunehmendes Werkzeug, zeigen wir auf.

Kettensägen haben – als großer Bruder „einfacher“ elektrobetriebener Sägemaschinen – eine Vielzahl diverser Einsatzgebiete, in denen sie zumindest in unserer modernen Zeit kaum noch wegzudenken wären.

Wie kann die Kettensäge im Garten eingesetzt werden?

Black+Decker Elektro-Kettensäge, Motorsäge CS2245

Black+Decker Elektro-Kettensäge, Motorsäge CS2245

Was früher die Axt fürs Grobe bei Holzarbeiten war, übernimmt heute die Kettensäge.

Im Garten kann ein Baum mit ihr gefällt werden, eine altes Gartenhaus aus Holz abgetragen oder Platten für ein neues zugesägt werden. Für den Winter wird das Brennholz klein gesägt.

Einige ganz Kreative erstellen mit der Motorsäge sogar Kettensägenkunst, was einer groben Schnitzarbeit an Baumstämmen entspricht.

Im folgenden Ratgeber soll das Wichtigste zu dieser Art der Sägemaschinen bündig und doch informativ erläutert werden.

Was versteht man unter einer Kettensäge?

Der Begriff „Kettensäge“ ist eine streng genommen umgangssprachliche Bezeichnung für eine motorbetriebene Sägemaschine.

Auf Grund dieser Tatsache wird sie in fachmännischeren Kreisen meist Motorsäge genannt. Wobei der Antrieb des Motors auf drei Arten erfolgen kann – doch dazu später mehr. Den schneidenden Teil bildet hierbei eine Sägekette, die um ein längliches Metallblatt, Schiene oder Schwert genannt, gespannt ist.

Diese Bauart bildet auch schon das wesentlichste Alleinstellungsmerkmal der Kettensäge. Während bei anderen Sägetypen der Sägevorgang mithilfe eines Sägeblattes erfolgt, vereint die Motorsäge zwei Komponente zum Sägen: Kette und Schiene.

Richtig gute Motorsägen verschiedener Arten auf einem Blick

Akku Kettensäge - für mittlere Bäume und Brennholz Einhell Akku Kettensäge GE-LC 18 Li Set Power X-Change

135,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ProduktdetailsZu Amazon *
Benzinkettensäge für Baumpflege Makita DCS232T

388,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ProduktdetailsZu Amazon *
Benzinmotorsäge für Baumpflege Motorsäge Stihl MS193 T – 35 cm 3/8P1.3

524,67 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ProduktdetailsZu Amazon *

Welche Arten von Kettensägen gibt es nun?

Einhell Akku Kettensäge GE-LC 18 Li Set Power X-Change

BlackEinhell Akku Kettensäge GE-LC 18 Li Set Power X-Change

Wie eingangs bereits erwähnt, kann der Motor einer Kettensäge auf drei verschiedene Weisen angetrieben werden. Diese wären: elektrisch, benzinbetrieben und akkubetrieben.

Benzinbetriebene Kettensäge

Vor- und Nachteile einer benzinbetriebenen Kettensäge

Die benzinbetriebene Kettensäge auf der anderen Seite punktet wegen ihres wuchtigen, starken Benzinmotors durch ihre hohe Leistung. Sie eignet sich dementsprechend eher für schwere Sägearbeiten, wie beispielsweise in der professionellen Forstwirtschaft beim Fällen großer Bäume oder Zersägen massiver, dicker Äste.

Ein weiterer Vorteil liegt ebenso auf der Hand: Auf Grund des benzingespeisten Motors entfällt die Notwendigkeit einer Steckdose – die im Wald ja bekanntlich auch eher Mangelware ist.

Einziger Nachteil ist natürlich das schwere Gewicht. Da ein Benzinmotor relativ gewichtig ist und viele metallische Komponenten beinhaltet, sind Benzin-Kettensägen alles andere als leicht und handlich und können meist nur von erfahrenen Personen problemlos bedient werden.

Leider produzieren die Benziner unter den Kettensägen auch die typischen Verbrennungsabgase, wie man sie von benzinbetriebenen Motoren kennt.

Elektrokettensäge

Vor- und Nachteile einer Elektrokettensäge

Black+Decker Elektro-Kettensäge, Motorsäge CS2245

Black+Decker Elektro-Kettensäge, Motorsäge CS2245

Da bei der elektrischen Motorsäge sowohl der gewichtige Benzinmotor als auch der Benzintank wegfallen, ist der entscheidende Vorteil dieses Typs zweifelsohne seine Handlichkeit und das im Vergleich zur Benzin-Motorsäge geringe Gewicht.

Meist verfügen elektrische Kettensägen auch über kleinere, schmalere Schwerter. Somit eignen sie sich in erster Linie für heimische Gartenarbeiten – sei es nun das Fällen kleinerer Bäume respektive Sträucher oder das Stutzen und Zurechtschneiden von Hecken: All dies verrichtet sich mit einer kleinen, kompakten Elektromotorsäge zweifelsohne müheloser als mit einer klobigen, 20 kg schweren Benzin-Kettensäge.

Hinzu kommt, dass die Elektrokettensäge keine Abgase produziert, wie die benzinbetriebende Variante und sie ist wesentlich leiser, als die mit dem Benzinmotor.

In diesem Sinne ist der einzige Nachteil der, dass eine Steckdose in der Nähe unabdingbar ist, um mit der Säge überhaupt arbeiten zu können. Da die meisten elektrischen Motorsägen jedoch mit ausreichend langen Kabeln versehen sind, stellt das in der Praxis meist kein allzu großes Problem dar. Bei der Kabelführung muss ordentlich aufgepasst werden, das Kabel darf nicht mit unter die Kettensägeblätter kommen.

Akku Kettensäge

Vor- und Nachteile der Akku Kettensäge

Die Elektrokettensäge gibt es auch als Akku-Variante mit leistungsstarken Lithium-Ionen Akkus. Damit ist der Nachteil der Stromgebundenheit und des Kabels, welches im Weg sein kann, auch aufgehoben. Allerdings hat so ein Akku wiederum den Nachteil, dass er geladen sein muss und für ein unterbrechungsfreies Arbeiten auch ein zweiter Akku bereit stehen sollte.  Das geht natürlich nur bei einem austauschbaren Akku. Ansonsten empfiehlt sich ein Schnellladegerät und eine Mittagspause. Der Akku bestimmt auch die Schnittleistung. Die Akku Kettensägen sind nicht so leistungsstark. Hier muss also der Anwendungsfall im Vorfeld klar sein.

Welchen Kettensägen-Typ sollte man anschaffen?

Nun, wie schon aufgezeigt, bringen sowohl elektrische als auch benzinbetriebene Motorsägen Vorteile und zumindest auch immer jeweils einen frappierenden Nachteil mit sich. Letztendlich sollte die Kaufentscheidung also davon abhängen, welche Säge man wirklich benötigt und welche Arbeiten man primär mit ihr erledigen möchte.

Für die heimische Arbeit im Garten ist mit einer Elektrokettensäge zweifelsohne Genüge getan. Wer hier jedoch professionelleres Metier anstrebt, zum Beispiel in der Forstwirtschaft tätig ist und dicke Bäume fällen beziehungsweise zersägen muss, der wird wohl mit einer kompakten Elektromotorsäge nicht weit kommen.

Um mit den Nachbarn keinen Ärger zu bekommen, empfiehlt sich bei vorhandener Nachbarschaft, die Elektrokettensäge oder das Akku Modell, denn diese sind wesentlich leiser, Ihre Nachbarn werden es Ihnen danken.

Was muss man beim Kauf einer Motorsäge beachten?

Motorsäge Stihl MS193 T – 35 cm 3/8P1.3

Motorsäge Stihl MS193 T – 35 cm 3/8P1.3

Am Anfang sollte man sich Gedanken über die Anwendung machen und dann entscheiden, ob es eine Elektrokettensäge, eine benzinbetriebende oder eine Akkukettensäge sein soll.

Im nächsten Stepp sollte ein Blick auf die Schnittleistung der Motorsäge geworfen werden. Je länger das Schwert, umso mehr Zähne arbeiten auf der Kette für eine große Schnittleistung. Eine große Schnittleistung braucht auch einen starken Motor mit hoher Wattanzahl. Beim Benziner muss dann auch ein ausreichend großer Tank mit dabei sein. Hier sollte man bedenken, dass große, schwere und leistungsstarke Motorsäge natürlich auch einen starken Besitzer, der diese führen und bedienen kann, brauchen.

Für den Hobbygärtner bedarf es hier nicht unbedingt der Hochleistungskettensäge wie sie ein Fortarbeiter braucht. Hier reicht eine Schwerlänge von 30 cm in der Regel für die meisten Anwendungen im Garten aus.

Wer etwas mit der Leistung runter gehen möchte, dafür aber im Garten mobil sein möchte, kann auf eine Akku Kettensäge greifen. Hier ist es allerdings wichtig, auf die Akkuleistung zu achten. Denn die Voltanzahl bestimmt zugleich die Schnittleistung. Kettensäge mit Akkus über 36 Volt sollten hier die erste Wahl sein.

Wie schon an anderen Stellen auf unseren Seiten beschrieben, haben Hersteller heute Akkus im Sortiment, die innerhalb der Gartengeräte Palette des Herstellers für mehrere Geräte funktionieren. Schauen Sie sich in Ihren Geräteschuppen um, welche Geräte schon da sind und ob es von diesen Herstellern auch eine Kettensäge gibt, die mit den vorhanden Akkus betrieben werden kann.

Ideal ist wenn die Spannung der Kette und auch der Kettenwechsel werkzeuglos durchgeführt werden kann.

Sicherheit steht an oberster Stelle, das wissen auch die Hersteller und haben einige Sicherheitssysteme in den Motorsägen integriert. Für ein gesundes Arbeiten bringt die sehr leistungsstarken Motorsägen, wie die Benziner, Dämpfungselemente mit. So werden die staken Vibrationskräfte nicht auf den Arbeiter übertragen. Beim Rück- und Hochschlagen der Kettensäge muss eine Kettenbremse auslösen, dafür sorgt der Rückschlagschutz. Die Auslaufbremse übernimmt beim Ausschalten den schnellen Stopp. Sollte die Kette reißen, so ist ein Kettenfangbolzen ein wichtiges Sicherheitsfeatures.

Zur Sicherheit gehört es auch, ein Modell zu wählen, was die gängigen Prüfzeichen, wir CE oder GS und EU-II geprüft mitbringt.

Ein ergonomisch geformter, rutschfester Griff, soft für ein angenehmes Arbeiten auch über längere Zeit.

Kaufkriterien für Motorsägen auf einem Blick

  • Art des Antriebs: Akku, Elektro oder Benzin
  • Größe des Tankes beim Benziner
  • Kabellänge, Kabelzugentlastung bei der Elektrokettensäge
  • Akku-Art und Akkuleistung bei der Akku Motorsäge, Wechselbarer Akku, Verwendbar in anderen Geräten
  • Leistung in Watt
  • Schwertlänge in cm
  • Schnittlänge in cm
  • Kettengeschwindigkeit / Schnittgeschwindigkeit in m/s
  • Massiver Krallenanschlag
  • Kettenspannung und Kettenaustausch werkzeuglos
  • Automatische Kettenschmierung (Öltankinhalt bei Akku und Elektro)
  • Kettenbremse in Sekunden
  • Einschaltsperre
  • Rückschlagschutz
  • Geräuschpegel in dB
  • Gewicht
  • Ergonomischer Griff, beidhändiger Griff, gute Balance, fester Halt
  • Lieferzubehör
  • Hersteller
  • Preis- Leistungsverhältnis

Wie müssen Kettensägen gewartet werden?

Black+Decker Elektro-Kettensäge, Motorsäge CS2245

Black+Decker Elektro-Kettensäge, Motorsäge CS2245

Holz-Rückstände, Späne und Staub werden nach dem Einsatz gleich entfernt. Ebenso sollte der Heimwerker Gärtner nach jedem Einsatz mit einem Tuch Schmutz durch Öl oder Harz sofort entfernen.

Elektrische oder akkubetriebene Kettensägen müssen nicht übermäßig gewartet werden. Jedoch muss die Kette, um eine ordentliche Sägefunktion zu gewährleisten, regelmäßig nachgespannt werden. Einige Kettensägen bieten die Spannfunktion ohne Werkzeug gleich mit an der Säge an. Damit braucht die Ketten nicht locker sitzen, das regelmäßige nachspannen ist einfach und unkompliziert.

Ansonsten reicht es vollkommen aus, die Sägekette von Zeit zu Zeit zu reinigen und nachzuölen. Ist diese dann verschleißt, kann sie bei allen Kettensägen problemlos gewechselt werden. Zum Nachschärfen gibt es spezielle Kettenschärgeräte.

Bei benzinbetriebenen Motorsägen hingegen empfiehlt es sich zusätzlich den schon genannten Pflegepunkten, zum einen in regelmäßigen Abständen den Benzintank ganz zu entleeren und gut zu reinigen, zum anderen auch regelmäßig die Motorabdeckung abzunehmen und den Luftfilter gut zu säubern. Auch die Kühlrippen und das Kettengehäuse müssen von groben Dreck und Staub befreit werden. Benzin gehört aufgefüllt. Hier gibt es fertige Kraftstoffgemische von den jeweiligen Herstellern.

Für alle Kettensägen gilt, nach jedem Einsatz sollten diese zumindest oberflächlich z.B. auch mithilfe eines Druckluftkompressors zu reinigen, umso alle Späne und sonstigen Kleinteile vom Gehäuse und den vielen Schlitzen und Rillen zu entfernen.

Bei der elektrischen und der Akku Kettensäge muss während der Wartung regelmäßig Kettenöl nachgefüllt werden. Hier gibt es spezielle Öle auf dem Markt. Man sollte hier beim Kauf der Umwelt zur Liebe unbedingt auf eine biologisch abbaubares Öl achten.

Gehörschutz bei der Arbeit mit der Kettensäge

Eine Kettensäge bringt 120 Dezibel (dB) an Laustärke mit sich. Das ist ein extrem hoher Lärmwert und der Wert, der schon bei kurzzeitiger Einwirkung Schäden am Gehör bewirkt. Ein Gehörschutz ist hier unbedingt erforderlich.

Es gibt diese für die einmalige Anwendung als Ohrenstöpsel, oder aber für den dauerhaften Gebrauch als Kapselgehörschutzkopfhörer. Letztere sind auch sehr gut geeignet, wenn man mit Staub und Dreck hantiert, da man in dieser Situation nicht unbedingt einen Ohrenstöpsel in den Händen rollen möchte und noch Schmutz und Bakterien mit in die Ohren bekommt.

Die richtige Arbeitskleidung an der Motorsäge

Maximale Sicherheit muss oberstes Gebot sein!

Für die Arbeit an der Kettensäge ist im beruflichen Bereich im Arbeitsschutzgesetz entsprechende robuste und schnittfeste Sicherheitskleidung, sogenannte Schnittschutzkleidung, zu tragen. Dazu gehört unabdingbar die Schnittschutzhose, dann Schutzhandschuhe, ein Schutzhelm mit Visier, eine Arbeitsjacke, Sicherheitsschuhe und wie oben beschrieben, ein Gehörschutz.

Die Schnittschutzhose enthält lose Schnittschutzfäden, falls es zum Unfall mit der Kettensäge kommt, werden diese gezogen und umwickeln die Kette und blockieren. Schaffen Sie sich diese Dinge auch unbedingt als Hobby Sägewerker an, wenn Sie mit diesen schweren Maschinen hantieren. Ihr persönlicher Schutz und Ihre Gesundheit muss an erster Stelle stehen!

Zur Sicherheitskleidung

Der Motorsägen Lehrgang

Wenn man als Nicht-Forstarbeiter im Wald Holz schlagen möchte, kann es sein, dass ein „Kettensägen Führerschein“ also eine Teilnamebescheinigung für einen Kurs an der Motorsäge, vorgelegt werden muss. Das ist ein Kurs in dem der Umgang mit der Kettensäge und die Sicherheitsbestimmungen vermittelt werden.

Weitere Arten von Kettensägen

Bestseller Kettensägen

Hier finden Sie die Kettensägen Bestseller. Vielleicht finden Sie hier Ihre neue Kettensäge für den Garten, die Sie die nächsten Gartenjahre hindurch beim Heimwerken im Garten begleitet. Kontrollieren Sie noch, ob es sich wirklich um eine Kettensäge handelt, denn es schleichen sich oft andere Produkte mit ein.

-30%

Makita Kettensäge 35 cm, 1.800 W UC3541A

Makita Kettensäge 35 cm, 1.800 W UC3541A
  • Kettensäge mit optimaler Handlichkeit und hoher Wartungsfreundlichkeit
  • Kettenwechsel und Einstellung der Kettenspannung werkzeuglos
  • Verbesserte Ölpumpe mit einstellbarer Fördermenge
  • Großes Sichtfenster erlaubt schnelle Kontrolle des Ölstandes
  • Kräftige Zackenleiste für optimalen Halt im Werkstück
-41%

Makita Benzin-Kettensäge 40 cm, EA3200S40B

Makita Benzin-Kettensäge 40 cm, EA3200S40B
  • Leichtstart durch Federunterstützung
  • Einhebelbedienung mit Stellung für Kaltstart, Betrieb und Stopp
  • Katalysator für reduzierte Abgasbelastung
  • Automatische Ölpumpe mit einstellbarer Fördermenge
  • Metall-Zackenleiste
-24%

Tonino Lamborghini Elektro Kettensäge KS 6024 Schnittlänge 40cm 2.400 Watt Made in Germany

Tonino Lamborghini Elektro Kettensäge KS 6024 Schnittlänge 40cm 2.400 Watt Made in Germany
  • Leistungsstark: 2.400 Watt / Kettengeschwindigkeit 12 m/s / Made in Germany
  • Kette & Schwert von OREGON / Schnittlänge 400mm / vibrationsarme Kette
  • Ergonomischer Fällgriff / Softgrip / metallvertärktes Profigetriebe
  • Werkzeuglose Kettenmontage / werkzeuglose Kettenspannung / automatische Kettenölung / Ölsichtfenster / hohes Drehmoment
  • 3 Jahre Herstellergarantie / Garantieverlängerung: Garantie auf der Hersteller Website optional und kostenlos verlängerbar auf 5 Jahre
-21%

Black+Decker Elektro-Kettensäge (2200W, 45 cm Schwertlänge, 12,5 m/s Kettengeschwindigkeit, rückschlagarm Kettenbremse) CS2245

Black+Decker Elektro-Kettensäge (2200W, 45 cm Schwertlänge, 12,5 m/s Kettengeschwindigkeit, rückschlagarm Kettenbremse) CS2245
  • Maximale Sicherheit: Rückschlagarme Kette, Einschaltsperre, Kettenbremse < 0,15 Sek
  • Hohe Leistung: extreme Schnittkapazität für einen schnellen Arbeitsfortschritt
  • Technologie: Automatische Kettenschmierung, leichtes Einfüllen, Sichtfenster, Kabelzugentlastung
  • Top Komfort: Geringes Gewicht und gute Balance
  • Lieferumfang: 1x Black+Decker CS2245 Hochleistungs-Kettensäge, Kombischlüssel, werkzeugloser Kettenspanner, 1x Kette, 1x Schwertköcher
-25%

Einhell Elektro Kettensäge GE-EC 2240 (2200 Watt, 375 mm Schnittlänge, Oregon Kette und Qualitätsschwert, Softstart, Rückschlagschutz und Kettenfangbolzen)

Einhell Elektro Kettensäge GE-EC 2240 (2200 Watt, 375 mm Schnittlänge, Oregon Kette und Qualitätsschwert, Softstart, Rückschlagschutz und Kettenfangbolzen)
  • Leistungsstarke, kompakte 2200 Watt Elektro Kettensäge mit OREGON Qualitätsschwert und Kette und ergonomischem Softgriff für vielseitige Sägearbeiten im Garten
  • Softstart, Rückschlagschutz und Kettenfangbolzen für größtmögliche Bedien- und Arbeitssicherheit
  • Robustes und langlebiges Metallgetriebe für optimale Kraftübertragung
  • Stabiler Metall-Krallenanschlag und OREGON Qualitätsschwert für beste Sägeergebnisse
  • Werkzeuglose Kettenspannung und automatische Kettenschmierung
-36%

Makita UC4041A Kettensäge 40 cm, 1.800 W, Schwarz, Blau

Makita UC4041A Kettensäge 40 cm, 1.800 W, Schwarz, Blau
  • Original Makita-Qualität, langlebig und robust
-25%

Einhell Elektro Kettensäge GH-EC 1835 (1800 Watt, 325 mm Schnittlänge, Oregon Kette und Qualitätsschwert, Rückschlagschutz und Kettenfangbolzen)

Einhell Elektro Kettensäge GH-EC 1835 (1800 Watt, 325 mm Schnittlänge, Oregon Kette und Qualitätsschwert, Rückschlagschutz und Kettenfangbolzen)
  • Leistungsstarke, kompakte 1800 Watt Elektro Kettensäge mit OREGON Qualitätsschwert und ergonomischem Handgriff für vielseitige Sägearbeiten im Garten
  • Rückschlagschutz, stabiler Metall-Krallenanschlag und Kettenfangbolzen für größtmögliche Bedien- und Arbeitssicherheit
  • Robustes und langlebiges Metallgetriebe für optimale Kraftübertragung
  • Werkzeuglose Kettenspannung und automatische Kettenschmierung mit Schnellverschluss
  • Praktische Kabelzugentlastung für den Schutz der Zuleitung

58cc 20 Zoll Benzin Kettensäge + 2x Ketten + Mehr

 58cc 20 Zoll Benzin Kettensäge + 2x Ketten + Mehr
  • starker & verlässlicher 58cc Motor
  • 20 Zoll Schiene komplett mit 2 x Ketten
  • kostenloser Tragekoffer, Schienenabdeckung, Werkzeugsatz & Ketten
  • CE / GS und EU-II geprüft!
  • 2.3KW / 3.1HP Motorleistung

Makita DUC353Z Akku-Kettensäge 2x 18V (ohne Akku + Ladegerät)

Makita DUC353Z Akku-Kettensäge 2x 18V (ohne Akku + Ladegerät)
  • Original Makita-Qualität, langlebig und robust
-30%

Makita UC3041A Kettensäge 30 cm, 1.800 W, Schwarz, Blau, 13 x 260 mm

Makita UC3041A Kettensäge 30 cm, 1.800 W, Schwarz, Blau, 13 x 260 mm
  • Original Makita-Qualität, langlebig und robust