Skip to main content

Gartentipps, Gartengeräte und Gartenmöbel ✓ ✓ ✓

Balkonmöbel

Den Balkon mit schönen Möbeln zur Wohlfühloase gestalten

Terrasse Balkonmöbel Faltbare Bistro-Möbel-sets Holz Harz und Rattan

Terrasse Balkonmöbel Faltbare Bistro-Möbel-sets Holz Harz und Rattan

Schon mit den ersten Sonnenstrahlen im Jahr beginnt die Saison der Balkonmöbel. Draußen sein, die frische Luft und die Sonne genießen: Das entspannt, weckt die Lebensgeister und macht auch dann schon Spaß, wenn es noch nicht ganz heiß ist. Ein leerer Balkon ist noch kein Gewinn für eine Wohnung. Richtig möbliert aber wird er zu einer Wohlfühl-Oase. Balkonmöbel sind Boten eines angenehmen Lebens im Grünen. Sie stehen für Sommer, Erholung und die kleine Pause vom Alltag.

Balkonmöbel leisten einen attraktiven Beitrag für ein angenehmes Flair und Ambiente auf dem Balkon. Doch nicht nur durch edles und ansprechendes Design überzeugen die Möbel, sondern auch durch eine perfekte Eignung für den Außenbereich, witterungsbeständige Produkteigenschaften, sowie eine hochwertige Qualität.

Durch Balkonmöbel verleiht man dem Balkon Charme und Esprit. Man kann ihn optimal ausnutzen und zum Sonnen, einem gemütlichen Glas Wein, sowie zum Lesen eines guten Buches nutzen, entscheidet man sich für hochwertige Balkonmöbel, die ein gemütliches Sitzen ermöglichen. Balkonmöbel können aus unterschiedlichen Materialien sein und lassen sich somit dem eigenen Geschmack optimal anpassen. Ob man sich für Möbel aus Holz oder Kunststoff entscheidet, obliegt den persönlichen Ansprüchen. Auch in der Farbe und dem Design sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt.

Möbel für den Balkon bieten zahlreiche Möglichkeiten, die Sommermonate so entspannt wie möglich zu genießen und sich in der Abendsonne nach Feierabend zu entspannen.

Wer es besonders bequem möchte, kann die Möbel mit Sitzkissen dekorieren und somit von einem weichen Polster profitieren, auf dem es sich besonders angenehm sitzen lässt.

Entscheiden Sie sich für dekorative Möbel für Ihren Balkon und gestalten damit eine Oase der Entspannung. Es gibt eine große Auswahl dekorativer Möbel für den Balkon, die durch Witterungsbeständigkeit und hochwertige Produkteigenschaften optimal geeignet sind.

Richtig gute Balkonmöbel auf einem Blick

Balkontisch mit Ornament-Glasplatte Relaxdays Balkontisch klappbar STRUK mit Ornament-Glasplatte

39,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ProduktdetailsZu Amazon *
Balkonhängetisch klappbar greemotion Balkonhängetisch Toulouse in Anthrazit-Grau

42,50 € 54,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ProduktdetailsZu Amazon *

Größe und Platzbedarf

Terrasse Balkonmöbel 2-er Set Stuhl, 7-fach verstellbar Klappsessel

Terrasse Balkonmöbel 2-er Set Stuhl, 7-fach verstellbar Klappsessel

In unterschiedlichen Designs und Größen bieten sich Balkonmöbel für Balkons in allen Größen an und ermöglichen das gemütliche beisammen sitzen in der warmen Jahreszeit. In einer Mietwohnung ist der Balkon sehr wichtig, um genauso entspannt in der Sonne zu sitzen, wie Eigenheimbesitzer auf ihrer Terrasse. Eine stilechte und dekorative Gestaltung durch Balkonmöbel ist problemlos möglich, ohne dass die Balkonmöbel zuviel Platz einnehmen. Es gibt Balkonmöbel, die kann man übereinanderstapeln und somit in der nicht genutzten Zeit Platz sparend abstellen. Ebenso kann man klappbare Balkonmöbel wählen somit für Platz auf dem Balkon sorgen, nutzt man die Möbel nicht zum Sitzen. Balkonmöbel sind Tische und Stühle, die man problemlos auf dem Balkon aufstellen und zum Entspannen im Freien nutzen kann.

Balkontische

Um den Balkon in den wärmeren Monaten nutzen zu können, benötigen Sie nicht nur Balkonstühle, sondern auch einen Balkontisch. Was Sie beim Kauf beachten sollten, erfahren Sie hier.

Den richtigen Balkontisch auswählen

Balkontisch greemotion Balkonhängetisch Toulouse

greemotion Balkonhängetisch Toulouse

Balkone fallen unterschiedlich groß aus. Entsprechend umfangreich ist auch die Auswahl an Balkontischen in den unterschiedlichsten Formaten. Natürlich muss der Balkontisch nicht nur farblich, sondern auch vom Material her zu den Stühlen passen. Machen Sie sich deshalb bitte Gedanken darüber, ob Sie lieber Balkonmöbel aus Kunststoff, Holz oder Metall erwerben möchten. Balkonmöbel aus Kunststoff lassen sich wesentlich einfacher reinigen als beispielsweise aus Holz. Wer kleine Kinder hat, die natürlich auch gern auf dem Balkon spielen, sollte sich für einen Balkontisch aus dunklem Kunststoff entscheiden. Wenn es lieber etwas Extravagantes sein soll, wäre vielleicht ein Balkontisch mit Mosaik das Modell der Wahl.

Die Größe des Tisches

Hier kommt es natürlich zuerst auf die Größe des Balkons an. Ist dieser klein und schmal, empfiehlt es sich, einen schmalen Balkontisch zu kaufen, der direkt am Geländer platziert werden kann. Es gibt auch Balkontisch Modelle, die nur aus einer Tischplatte bestehen, welche am Balkongeländer eingehängt werden. Für eine oder zwei Personen ist ein solcher Tisch vollkommen ausreichend.

Wenn Sie nur wenig Platz auf Ihrem Balkon haben, gleichzeitig aber einen Sonnenschirm aufstellen möchten, sollten Sie einen Balkontisch wählen, der in der Mitte eine Aussparung für den Sonnenschirm besitzt. So sitzen Sie vor der direkten Sonneneinstrahlung geschützt im Freien, können den Vögeln zuhören, ein gutes Buch hören und dergleichen mehr.

Wer einen größeren Balkon besitzt, kann natürlich auch einen entsprechend großen Balkontisch wählen. Auch wenn sich dann mal Besuch ansagt, kann dieser – gemeinsam mit Ihnen – bequem am großen Tisch sitzen.

Um den Balkontisch vor gröberen Verunreinigungen zu schützen, sollten Sie eine abwaschbare Wachstuchdecke auflegen und mit vier Klemmen fixieren. Dies gilt sowohl für Balkontische aus Kunststoff, Holz und Metall.

Balkonstühle

Terrasse Balkonmöbel Faltbare Bistro-Möbel-sets Holz Harz und Rattan

Terrasse Balkonmöbel Faltbare Bistro-Möbel-sets Holz Harz und Rattan

Die ersten Frühblüher sind bereits wieder aus ihrem Winterschlaf erwacht und säumen so manchen Garten und Wegesrand. Aber auch in Balkonkästen sind sie anzutreffen. Wie schön ist es, wenn man es sich jetzt schon auf dem Balkon gemütlich machen kann und die ersten Sonnenstrahlen, das Vogelgezwitscher sowie das erste Grün der Bäume genießen kann. Was hindert Sie eigentlich daran?

Balkonstühle jetzt aus dem Winterquartier holen

Holen Sie schon jetzt Ihre Balkonstühle aus dem Winterquartier. Inspizieren Sie jeden einzelnen Stuhl auf Verunreinigungen und entfernen Sie diese bei Bedarf mittels Wasser, Spülmittel oder Allesreiniger, einem Putzlappen und vielleicht einer Bürste. So werden Ihre Balkonstühle – genau wie der Balkontisch – fast wie neu aussehen.

Die Wahl der Balkonstühle

Wenn Sie derzeit noch keine Balkonmöbel besitzen, sollten Sie sich natürlich zuerst Gedanken über das Material machen. Balkonstühle und Tische aus Kunststoff lassen sich leicht abwaschen, bei Modellen aus Holz ist dies nicht so ohne weiteres möglich. Holz arbeitet, wenn es mit Wasser in Verbindung kommt. Informieren Sie sich deshalb über die aufgebrachte wetterfeste Lackierung oder führen Sie diese selbst durch. Balkonstühle aus Metall sind äußerst unbequem und eignen sich eher für dekorative Zwecke als für den normalen Gebrauch. Es sei denn, Sie verwenden Sitzeinlagen, die aber dann das schöne Dekor wieder verstecken.

Wenn Sie Kinder haben, werden Sie wahrscheinlich Balkonmöbel aus Kunststoff bevorzugen, da sich diese leicht abwaschen lassen. Für Kinder gibt es übrigens auch kleinere Balkonstühle und -tische. Falls es Ihre Platzverhältnisse zulassen, so kaufen Sie Ihren Kindern doch diese bequemen und kindgerechten Stühle.

Balkonstühle als klappbare Variante

Informieren Sie sich auch darüber, ob Sie die Modelle zusammenklappen können oder nicht. Gerade dann, wenn Sie nur über einen kleinen Balkon verfügen, wäre es optimal, wenn Sie die Balkonstühle platzsparend zusammenklappen können. So stehen sie nicht im Weg, falls der Balkon einmal zum Spielen oder vielleicht auch zum Trocknen der Wäsche genutzt wird.

Sonnenschirme, Sonnensegel und Markisen

Wenn Sie neben den Balkonmöbeln noch genügend Platz haben, sollten Sie auch jetzt schon den Ständer für den Sonnenschirm aufstellen. Falls Sie schon einen Schirm haben, kontrollieren Sie vor der Saison auch den Bezug des Sonnenschirmes auf Löcher und tauschen Sie den Schirm gegebenenfalls gegen ein neues Modell aus. Falls noch kein Sonnenschirm für Ihren Balkon vorhanden ist, werden Sie hier vielleicht fündig. Wenn Sie über nicht genügend Platz verfügen, können Sie – nach Rücksprache mit dem Vermieter – auch eine Markise anbringen lassen.

Auch ein Sonnensegel ist sehr gut für den Balkon geeignet. Es bietet eine Abschattung für verschieden große Flächen, ist leicht anzubringen und sollte zudem auch noch wasserabweisend und wetterfest sein.

Zu den Sonnenschirmen

Den Balkon fit für den Frühling machen – Die Balkonmöbel für die neue Saison vorbereiten

SAM® Gartengruppe Costas, 5tlg., Balkongruppe aus Akazienholz

SAM® Gartengruppe Costas, 5tlg., Balkongruppe aus Akazienholz


Im Frühjahr ist die Zeit gekommen, wo die ersten warmen Sonnenstrahlen das Leben in der Natur erwecken. Auch wir Menschen gehen wieder mehr an die frische Luft. Wer einen Balkon hat, wird sich darüber freuen, es sich hier wieder so richtig gemütlich zu machen. Was Sie vorher erledigen sollten, erfahren Sie hier.

Balkon von Blättern, Ästchen und anderen Verunreinigungen befreien

Bevor Sie die Balkonmöbel wieder aus ihrem Winterquartier holen, sollten Sie den Balkon von Verunreinigungen aller Art befreien. Je nach Verschmutzungsart sollten Sie ihn abfegen oder mit einem Hochdruckreiniger auf Hochglanz bringen. Sie können jetzt auch bald an die erste Bepflanzung der Balkonkästen denken. Frühblüher wie Narzissen und Co. sollten Sie bereits im Herbst des Vorjahres in die Kästen gepflanzt haben. Primeln hingegen können Sie jetzt schon einpflanzen und für ein optisches Highlight auf Ihrem Balkon sorgen.

Balkonmöbel eventuell reinigen

Schauen Sie sich Ihre Balkonmöbel genau an und beseitigen gegebenenfalls Verunreinigungen. Meist gelingt dies mit Wasser, Spülmittel, einem Putzlappen und – bei groben Verschmutzungen – mit einer Bürste. Wenn Sie möchten, können Sie anstelle des Spülmittels auch einen Allzweckreiniger einsetzen.

Die Pflege der Sitzauflagen

Auch die Sitzauflagen sollten Sie genauer inspizieren. Haben diese unschönen Flecken, so sollten Sie sie in die Waschmaschine und danach in den Trockner stecken. Wenn die Flecken dann immer noch vorhanden sind, kaufen Sie sich lieber neue Sitzauflagen.

 

Weitere Arten von Balkonmöbel

Bestseller Balkonmöbel

Hier finden Sie die Balkonmöbel Bestseller. Vielleicht finden Sie hier Ihre neuen Balkonmöbel für den Garten, die Sie die nächsten Gartenjahre hindurch beim Heimwerken im Garten begleitet. Kontrollieren Sie noch, ob es ich wirklich um Balkonmöbel handelt, denn es schleichen sich oft andere Produkte mit ein.