Skip to main content

Gartentipps, Gartengeräte und Gartenmöbel ✓ ✓ ✓

Terrassenreiniger

Produktvorstellung, Kaufratgeber und viele nützliche Gartentipps:

Die Terrasse richtig von Schmutz, Moos, Grünbelag, Algen, Unkraut, Laub oder Schnee befreien – Wir zeigen wie es geht!

Eine gepflegte Terrasse sieht nicht nur schön aus, sie steht auch für Sauberkeit, Wohlbefinden und eine lange Haltbarkeit. Denn je nach Material sollte man in regelmäßigen Abständen zu geeigneten Pflegemitteln und einem guten Terrassenreiniger greifen um die Optik aufzupeppen und etwaige Reparaturen oder Verschleißerscheinungen weitgehend zu reduzieren. Welche es aus den unterschiedlichen Bereichen gibt, vom Hausmittel, über chemische und mechanische Reiniger für die Terrasse bis zum High-Tech Gerät von z.B. Kärcher zeigen wir hier.

Warum sollte eine Terrasse gereinigt werden?

Die Zeit und das Wetter hinterlassen ihre Spuren. Leider werden auch Terrassenplatten im Laufe der Jahre unansehnlich, bemoost oder verlieren von ihrem ursprünglichen Glanz.

Sofern diesem Effekt rechtzeitig Einhalt geboten wird, strahlt die geliebte Terrasse bald wieder, beziehungsweise man kann diesen natürlichen Abnutzungserscheinungen entgegen wirken.

Weitere Vorteile sind dabei:

  • Ein gepflegtes Ambiente
  • Die Nachbarn sind zufrieden
  • Gesicherte Hygiene
  • Optisch ansprechende Gesamtwirkung
  • Reduzierung von Sturz- oder Rutschgefahr, z.B. bei glitschigen Algenbefall oder Schnee
  • Reparaturkosten und Neubau vermeiden

Die Terrassenreinigung muss nicht teuer sein

Beliebte Terrassenreiniger im Vergleich

Besondere Sparangebote, Schnäppchen und weitere Aktionen können im Online-Shop aktiv sein.

Bestseller Nr. 1
MELLERUD Stein & Platten Intensivreiniger | 1 x 1 l | Effizientes Reinigungsmittel zum Entfernen von Schmutz auf Allen Steinoberflächen im Außenbereich*
  • Saugfähige Natur- und Kunststeine benötigen einen optimalen Schutz,...
  • Der Reiniger befreit Natur- & Kunststeine wie Marmor, Sand- und...
  • Der Steinreiniger eignet sich ideal zur kraftvollen Grundreinigung vor...
  • Groben Schmutz lösen, das Mittel gleichmäßig pur oder verdünnt...
  • Lieferumfang: 1 x 1 l MELLERUD Stein & Platten Intensivreiniger /...
AngebotBestseller Nr. 2
Kärcher Terrassenreiniger PCL 4 (Druck: 10 bar, 2 Bürstenwalzen für Holzoberflächen, 2 Wasserdüsen, Regulierung der Wassermenge, Abstellkante)*
  • Effiziente und gleichmäßige Reinigung durch rückwärtsrotierende...
  • Intelligenter Verbrauch statt Wasserverschwendung durch einfache...
  • Ergonomische Gestaltung für eine gesunde Arbeitshaltung für jede...
  • Anwendungsgebiete: Holz- und Steinterrassenböden - Bürstenwechsel...
  • Lieferumfang: Terrassenreiniger, 2 Bürstenwalzen Holzflächen, 2...
AngebotBestseller Nr. 3
Kärcher Terrassenreiniger Konzentrat RM 564, zur materialschonende Reinigung von Balkon und Terrassen aus Holz und Stein, 500ml Konzentrat ergeben verdünnt 5l Reinigungsflüssigkeit*
  • Ideal anwendbar auf Balkon und Terrassen aus Holz und Stein, sowie...
  • Löst typische Verschmutzungen wie Öl, Fett, mineralhaltige...
  • Überzeugt mit schaumarmer Formulierung und ist besonders...
  • Die Tenside sind nach OECD biologisch abbaubar und können dadurch...
  • Manuell anwendbar oder mit Kärcher Hochdruckreinigern. Für die...
Bestseller Nr. 4
Kärcher Stein- und Fassadenreiniger (5 l), Stone Cleaner*
  • Mühelose Entfernung von Öl, Fett, Ruß, Staub, Algen und...
  • Auch auf Aluminium einsetzbar
  • Schnelle und effiziente Reinigung in Verbindung mit einem Kärcher...
  • Anwendungsgebiete: Zur Reinigung von Stein und Fassaden
  • Lieferumfang: Stein- und Fassadenreiniger (5 L)
Bestseller Nr. 5
MELLERUD Algen & Grünbelag Entferner | 1 x 2,5 l | Effizientes Reinigungsmittel zum Entfernen von Algen und Grünbelag*
  • Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und...
  • Auf Terrassen oder Mauern entsteht durch feuchtes Wetter oft ein...
  • Der MELLERUD Reiniger beseitigt Algen und Grünbeläge von Stein-,...
  • Das Konzentrat hilft dabei, die Unfallgefahr durch rutschige Beläge...
  • Leichte Anwendung: Das Mittel pur oder verdünnt mit der...
AngebotBestseller Nr. 6
Kärcher PS 30 Plus Flächenreiniger Powerschrubber mit Seitendüse (kompatibel mit allen Kärcher Hochdruckreinigern K 2 bis K 7), Schwarz*
  • Drei integrierte Hochdruckdüsen für die schnelle und einfache...
  • Perfekte spritzfreie Reinigung aller Ecken und Kanten dank...
  • Seitendüse und Borstenring als Spritzwasserschutz Der 360 Grad...
  • Bürstenkopf sorgt für volle Flexibilität – auch bei schwer...
  • Lieferumfang: Flächenreiniger PS 30 Plus Powerschrubber, kompatibel...
AngebotBestseller Nr. 7
HEITMANN pure Reine Soda: Ökologischer Vielzweck-Reiniger für den Haushalt, Zugabe zu Spülmittel und Putzmittel, 1x 500g*
  • BEWÄHRT: Reine Soda bekämpft als traditionelles Hausmittel effektiv...
  • VIELSEITIG: Neben Küche und Bad kann Reine Soda auch für die...
  • EINFACH: Während Haushaltsgegenstände und Oberflächen im Innen- und...
  • UMWELTBEWUSST: Soda ist ein natürlich vorkommendes und biologisch...
  • NACHHALTIG: Clever verpackt im recyclingfähigen und handlichen...
AngebotBestseller Nr. 8
Gloria MultiBrush speedcontrol - Multifunktionale Elektro-Bürste | Unkrautentferner | nutzbar als Stein-, Holz-, Fugenreiniger, Rasenkantenschneider, Vertikutierer, Rasenlüfter | Set mit 2 Aufsätzen*
  • DAS MULTITALENT: Die Reinigungsbürste (500 W) entfernt schnell und...
  • WERKZEUGLOSER WECHSEL DER AUFSÄTZE: Mühelos und bequem lassen sich...
  • FLEXIBILITÄT IN DER ANWENDUNG: Die stufenlose Drehzehlregelung im...
  • ERGONOMISCHES ARBEITEN: Das höhenverstellbare Aluminumrohr und ein...
  • LIEFERUMFANG: 1 x Elektro-Bürste MultiBrush speedcontrol, 1 x...

Terrassenreiniger kaufen – weiter mit den Bestsellern für eine saubere Terrasse

Die Pflege- und Reinigungsmaßnahmen für Terrassen können sparsam, effektiv und leicht zu realisieren sein.

Nicht jedes Hilfsmittel muss zwangsläufig teuer sein. Mitunter gibt es günstige Alternativen, welche dennoch den gewünschten Zweck im vollen Maße erfüllen.

Alternativ können erprobte Hausmittel zum Einsatz kommen. Dabei kann sich der Anwender einer langen Erfahrung und der sicheren, unbedenklichen Anwendung sicher sein.

Hausmittel als probate Terrassenreiniger

Es müssen nicht unbedingt Hochdruckreiniger oder Fugenreiniger bei der idealen Reinigung der Terrasse zum Einsatz kommen. Stattdessen kann man mit gutem Gewissen zu Cola, Soda, Backpulver oder Essig greifen. Diese bewährten Produkte erfüllen ebenso ihren Zweck, sind schonend und zudem günstig zu erwerben.

Waschsoda macht nicht nur die Wäsche sauber

Waschsoda ist ein Universalprodukt, es gibt viele Life-Hacks für seinen Einsatz. Einer unter ihnen ist die Verwendung zur Terrassenreinigung. Ein Esslöffel Waschsoda wird auf einen Liter warmen Wasser gegeben und die Terrassenplatten werden wieder hell. Algen und Unkraut werden vernichtet.

Wie ist das mit dem Salz als Unkrautvernichter?

Eine weitere Alternative wäre die Verwendung von Salz, welches großzügig auf das Unkraut gestreut werden soll. Oder aber es wird eine 10%ige Salzlösung aus Salz und Wasser zubereitet und das Unkraut damit begossen oder wird mit einem Drucksprüher aufgetragen. Bei direkter Sonneneinstrahlung (ohne angesagte Regenfälle) kann sich die Wirkung nochmals steigern.

Aber Achtung! Wir erwähnen diese Methode, da man sie immer wieder empfohlen bekommt, weisen aber darauf hin, dass Salz verboten ist. Es verändert langfristig das Ökosystem an diesen Stellen und geht sogar ins Grundwasser über.

Cola gegen Moos

Hier würden wir empfehlen, die Cola besser selber zu trinken und nicht seine Terrasse damit zu begießen. Hinterher muss dann sowieso mit Wasser geschruppt werden, denn wer möchte schon klebrige Colaflecken als Rückstände dauerhaft auf der Terrasse? Dann kann man das Moos gleich mechanisch beseitigen.

Für große Flächen ist diese Methode sicher auch nicht geeignet und eine Garantie für eine gleichmäßige Reinigung bei Erhaltung der Materialien werden sicher von der Firma auch nicht übernommen. Dann doch besser zu dafür vorgesehenen Reinigungsmitteln für die Terrasse greifen.

Heißes Wasser als Terrassenreiniger

Für kleine Flächen mit Unkraut kann diese Variante ausprobiert werden. Das kochende Wasser zerstört die Pflanze. Das Einsatzgebiet ist jedoch allein durch die Organisation von kochenden Wasser in großen Mengen begrenzt und auch für den Gärtner ist diese Variante nicht ganz ungefährlich. Dieser muss sich gut schützen, um nicht selbst Opfer zu werden.

Terrasse reinigen mit Muskelkraft

Wenn es auch etwas mühsam ist, greifen Sie lieber zu den manuellen Methoden, die über Muskelkraft am besten wirken.

Die ökologischste Variante ist folgend: Selbst mit dem Fugenkratzer und Fugenbürste das lästige Unkraut und hartnäckige Moose aus den Rillen zu entfernen. Diese Methode ist zeitlich intensiv, dafür aber sehr wirksam.

Auch das regelmäßige Fegen mit einem Kehrbesen mit harten Borsten kann mit Blick auf eine saubere Terrasse Wunder wirken. Regelmäßig auch mal eine Reinigung mit einem Schrubber in einem Eimer mit aufgelöster Schmierseife getaucht und vieles an Moos wird sich gar nicht erst bilden.

Das ist die günstige Variante. Wer es professionelle mag, greift zum Powerschubber – die elektrischen Möglichkeiten stellen wir weiter unten noch vor.

Chemische Mittel gegen Algen und Moos und Unkraut

Spezielle Chemikalien zur Vernichtung der Algen und Moose können natürlich als Terrassenreiniger verwendet werden. Allerdings handelt es sich aggressiv arbeitende Methoden, welche Allergien oder Ausschläge nach sich ziehen können. Die Umweltbelastung ist hoch und es sollte darauf geachtet werden, dass Mensch und Tier nicht in Kontakt gerät.

Wer Tiere im Garten hält, Fische im Teich oder sein eigenes angebautes Gemüse biologisch rein halten möchte, sollte auf industrielle chemische Terrassenreiniger verzichten.

Auf keinen Fall darf Glyposat enthalten sein, denn das geht auch in die Kanalisation. Der Umwelt zur Liebe sollte auch kein Chlor enthalten sein.

Ein Grünbelag – Entferner für Terrassen ohne Aktivchlor

Elektrische Geräte wie Hochdruckreiniger, Kehrmaschine oder Unkrautbrenner können hilfreich sein

Vor- und Nachteile der großen Garten-Reiniger für die Terrasse

Natürlich können elektrische Hilfsmittel und größere Gartengeräte als Terrassenreiniger sehr dienlich sein. Auf der einen Seite profitiert der Anwender von einem zeitlichen Vorteil und der Vermeidung von Chemie und starker Muskelkraft. Auf der anderen Seite sind die Anschaffungskosten zum Teil hoch und die laufenden Kosten sind natürlich auch zu berücksichtigen.

Die Größe und die Art der Terrasse bestimmt die Wahl des Gerätes

Die Wahl der entsprechenden Geräte sollte somit von Budget, Größe der Terrasse, Material und jeweiligem Unkrautbefall abhängig gemacht werden. Außerdem wird die jeweilige Wetterlage dazu beitragen, welches Ausmaß die Verschmutzung mit sich trägt.

Eine Oberfläche aus Holz muss anders gereinigt werden, als z.B. grobe Steinplatten, Terrassen aus feinen Fliesen anders als Beton. Für Holz gibt es auch spezielle Holzreiniger, die auch für Terrasenholzdielen eingesetzt werden können. So sind diese Reiniger mit Hochdruck nicht für alle Terrassen geeignet.

Kehrmaschine

Eine Kehrmaschine eignet sich zum Beispiel ideal auf ebenen und großen Flächen. Die Walzen reinigen die Terrassenoberfläche vom groben und vom feinem Schmutz. Kleine Terrassen mit Mauern oder Zäunen an den Ecken profitieren weniger von dieser Art der Reinigung.

Powerschubber, Flächenreiniger und Hochdruckreiniger

Hochdruckreiniger können punktuell und ebenso großzügig eingesetzt werden. Powerschubber, Flächenreiniger und Hochdruckreiniger eignen sich nicht für jedes Terrassenmaterial.

Bei diesen Reinigern auf Hochdruck basierend, ist die Firma Kärcher mit ihren Produkten führend:

Unkrautbrenner

Unkrautbrenner sind gern verwendete Hilfsmittel. Allerdings sind die Wartungskosten hoch und die zusätzliche Hitzeentwicklung mit einhergehenden Lärmpegel sollte berücksichtigt werden. Auch muss sich der Einsatz unbedingt am vorhandenen Terrassenboden richten!

Der Gloria Gloria Profi Brenner Thermoflamm bio Professional – Regelmäßig Bestseller Nr. 1 auf Amazon in Abflammgeräte – mit Video hinter dem Detail Button

Dreckfäsen

Ganz schlimme Verschmutzungen müssen je nach Material eventuell mit einer Dreckfräse individuell entfernt werden.

Wann sollte eine Reinigung erfolgen?

Der ideale Zeitpunkt der obligatorischen Reinigung sollte stets vor der eigentlichen Gartensaison sein. Sobald die Terrasse aus dem Winterschlaf gehoben wird, erfolgt die Säuberung/Instandsetzung. Dann hat der Terrassenreiniger seine Hochsaison.

Es ist besonders praktisch, wenn sich noch keine Möbel, Einrichtungsgegenstände oder Pflanzen in der Nähe befinden. So kann strukturiert agiert werden und mögliche Beschädigungen oder Verletzungen können ausgeschlossen werden.

Auch innerhalb der Saison sollte das Kehren oder Wischen der Terrasse selbstverständlich sein. Allerdings sollte immer entsprechend der Materialien gehandelt werden. Zu stark arbeitende Substanzen können eher schaden als nutzen.

Die nächste Hochsaison hat die Reinigung dann im Herbst. Oft muss die Terrasse von Blättern und kleinen Asten befreit werden, die sich dort durch Wind und Wetter ansammeln. Im Winter darf dann Schnee geräumt werden, zu mindestens für den Bereich, den man auch an Schneetagen noch betreten möchte.

Und nach dem Winter kann man sicher sein, das Moos und der Grünbelag werden wieder da sein, die Terrassenreinigung beginnt von vorn. Die Suche nach dem besten Terrassenreiniger könnte aber mit unserer Seite und den Tipps der Vergangenheit angehören.

Was gibt es alles an Terrassenreiniger Variationen?

 

Beliebt in diesem Themenbereich

Abflammgerät  Hochdruckreiniger Gartenhäcksler  Kehrmaschine  Laubgebläse  Laubfeger  Schneeräumer  Terrassenreiniger  Unkrautvernichter

Letzte Aktualisierung am 23.04.2024 / Bild-Link* / Affiliate Links* / Text-Link in der Amazon Box* / Produktbilder von der Amazon Product Advertising API