Skip to main content

Gartentipps, Gartengeräte und Gartenmöbel ✓ ✓ ✓

Wintergarten

Der Garten für das ganze Jahr

Ein Wintergarten ist heute weitaus mehr als nur ein Gewächshaus, in dem man im Winter die nicht winterharten Pflanzen unterbringt. Er kann nicht nur im Sommer, sondern auch in der Übergangszeit als zusätzliches Wohnzimmer dienen. Ist er beheizt, geht das sogar im Winter.

Und nicht zu vergessen ist seine Funktion als Wärmereservoir, das bei einem passiv beheizten Haus eine wesentliche Rolle spielt.

Palram Veranda San Remo Wintergarten

Palram Veranda San Remo Wintergarten

Den Wintergarten kann man beim örtlichen Handwerker, oft beim Fensterbauer, in Normgröße oder auch individuell angepasst bestellen.

Man kann damit eine Terrasse verkleiden, man kann ihn aber auch optimal bereits beim Hausbau planen und ihn so in die Wärmebedarfsrechnung mit einbeziehen. So erzielt man den größten Ertrag mit einem Wintergarten.

Wintergarten selber bauen

Doch ist auch der nachträgliche Anbau eines Wintergartens möglich mit passenden Möbel Stücken. Man kann das sogar selber erledigen, wenn man einiges handwerkliches Geschick mitbringt. Zum Wintergarten selber Bauen benutzt man am besten einen Wintergarten Bausatz. So hat man alles zur Hand, um den Wintergarten komplett aufbauen zu können. Wer möchte, kann sich sogar mit einer Wintergarten Planungssoftware auf dem eigenen PC beschäftigen.

Ein zauberhafter Wintergarten in Weiß

Wintergarten Weiß Palram Veranda San Remo Wintergarten, weiß, 295 x 425 x 310 cm

3.599,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ProduktdetailsZu Amazon *

Was ist zu beachten?

Doch ist beim Wintergarten selber Bauen einiges zu beachten, was der Handwerker von sich aus berücksichtigt. Einmal kann es im Wintergarten sehr heiß werden, wenn er nicht vor der Sonne geschützt wird. Als Sonnenschutz können Markisen dienen. Soll diese Wärme im Haus genutzt werden, so sind entsprechende Vorkehrungen, beispielsweise Fenster und Türen für die Luftzirkulation, erforderlich.

Die Wärme kann aber auch zur Erzeugung von Warmwasser genutzt werden, oder man beschattet den Wintergarten generell mit Solarmodulen und erzeugt so Strom.

Terrassenüberdachung

In einfacher Form kann der Wintergarten auch nur zur Überdachung der Terrasse genutzt werden. Dazu braucht er nur offen gestaltet werden. Doch an die Markise zur Beschattung sollte man in jedem Falle denken. Allerdings bietet er in diesem Falle keinen Schutz im Winter, um beispielsweise kälteempfindliche Pflanzen unterzubringen. Dafür kann man ohne großen Aufwand einen solchen Wintergarten selber bauen. Insbesondere sind die Anforderungen an die Dämmung niedriger, damit kann man erheblich bei den Kosten sparen.

Was gibt es für Wintergarten Varianten?

Bestseller Wintergarten und Zubehör

Lassen Sie sich inspirieren! Achten Sie darauf, ob es das gewünschte Produkt ist. Manchmal werden begrifflich ähnliche Artikel mit aufgeführt. Wir haben hier für Sie richtig gute Wintergärten aufgelistet.