Skip to main content

Gartentipps, Gartengeräte und Gartenmöbel ✓ ✓ ✓

Der Garten im Frühling

Startklar für die neue Gartensaison

Sobald der Frühling heranrückt und der Winter sich langsam aber sicher verabschiedet, ist es wieder Zeit, mit geeigneten Gartengeräten den Garten, Terrasse und Co. fit für den Frühling zu machen. Die meisten Gartenbesitzer können es dann sowieso kaum mehr abwarten, bis sie wieder mit Gartenschere, Blumenerde und vielen weiteren Gartengeräten zugange sein können.

Garten im Frühling

Garten im Frühling

Die Wintermonate sind für den heimischen Garten immer eine Herausforderung. Die Kälte, Eis und weniger Sonnenlicht hinterlassen nach den harten Wintermonaten erhebliche Spuren im Garten.

Den Garten auf den Frühling vorbereiten

Erster Schritt: Grundreinigung im Garten

Vor dem Winter haben Herbstlaub und allerlei Geäst ihre Hinterlassenschaften im Garten hinterlassen und man sollte zuerst dafür sorgen, dass herunter gefallene Äste, modriges Laub und auch andere Überreste aus dem Vorjahr entfernt werden. Hierzu genügt es aber nicht nur den Rasen abzusuchen, gerade in den Beeten versteckt sich vor allem Herbstlaub aus dem vergangenen Jahr. Was im kalten Winter noch vor Frost schützte, sorgt jetzt dafür, dass nicht genügend Licht und Luft an den Boden und die Pflanzen herankommt. Gerade kleine Sprösslinge und Keimlinge bleiben unter dieser Schicht verborgen und können so nur schwer wachsen.

Die Planung der neuen Garten-Saison

Nachdem man Schmutz und abgestorbenes Holz aus den Beeten und dem gesamten Garten entfernt hat, sollte man darauf achten, dass man stabile Temperaturen erreicht hat, bevor man den ersten Gehölzschnitt vornimmt. Es kann gerade im Februar oder März/April dazu kommen, dass es plötzlich schneit und erneut Bodenfrost auftritt.

Um die Pflanzen und den wertvollen Pflanzensaft nicht zu behindern, sollte man über einen längeren Zeitraum Temperaturen von über 5°C messen, bevor man Sträucher und vor allem auch die Bäume beschneidet. Wenn man das beachtet, kann man mit der Planung neuer Beete und der einzusetzenden Pflanzen nachdenken. Aber auch hier ist der Zeitpunkt entscheidend.

Nicht jeder scheinbare Frühlingstag ist der perfekte Pflanztag, besonders nicht, wenn die Temperaturen noch nicht wieder konstant sind. Rund um die Osterzeit ist es dann aber spätestens soweit, man kann mit dem Pflanzen von Stauden beginnen. Doch vorher muss der Boden aufgelockert werden. Dies macht man am besten mit einem kleinen Spaten oder einer kleinen Hacke für den Beetbereich.

Die Reinigung

Man kann es kaum glauben, aber das Reinigen und Vorbereiten des Gartens oder Balkons gehört zu den beliebtesten Tätigkeiten beim Erscheinen der ersten wärmenden Sonnenstrahlen. Nach einer erfolgreichen Reinigung und Planung ist es ein wahres Vergnügen die ersten Töpfe zu bepflanzen, oder in der Wohnung gezogene Setzlinge an ihren Bestimmungsort im Beet oder Balkonkasten zu pflanzen. Nach erledigter Arbeit kann der Frühling ruhig kommen!

Die Frühblüher läuten die neue Gartensaison ein

Die Winterlinge sind eines der ersten Pflanzen im Garten, die den Frühling einläuten. Schneeglöckchen, Krokusse, Narzissen, Tulpen und Hyazinthen folgen. Dann geht es auf einmal ganz schnell, überall grünt und duftet es. Die Gartensaison beginnt.

Wenn die Tulpen blühen ist der Frühling richtig angekommen

Wenn die Tulpen blühen ist der Frühling richtig angekommen

Jetzt kommen die Gartenmöbel raus

Natürlich ist es, sofern die Witterung mitspielt, dann auch endlich wieder soweit, die Gartenmöbel hervorholen zu können. Bei dieser Gelegenheit kann man auch gleich überprüfen, ob diese beispielsweise einen Anstrich benötigen. Oftmals hinterlässt aber auch der Frost seine Spuren, so dass es bei den Gartenmöbeln durchaus der Fall sein kann, dass sich hier Risse gebildet haben, die repariert werden müssen. Ist das alles erledigt, steht bei schönem Wetter unter anderem einem gemütlichen Zusammensein bei Kaffee und Kuchen im Grünen nichts mehr im Wege.

Wer viele Freunde hat und regelmäßig Gäste zu bewirten, Fußballspiel im Garten im Freien schauen möchte oder Partys feiern will, für den lohnt sich eine Bierzeltganitur mit Hussen gepolstert. Diese Garnituren sind pflegeleicht und robust und halten garantiert mehrere Sommer.

Des Weiteren sollte man ein Sonnensegel aufspannen. Auch hier lohnt sich ein prüfender Blick, um etwaige Schäden sofort zu bemerken und frühzeitig entfernen zu können. Zudem kann es bereits im Frühling sehr warm werden. Und spätestens im Sommer, wenn die Temperaturen hochsteigen, benötigt man dringend ein schattiges Plätzchen, was mithilfe eines Sonnensegels ohne weiteres zu schaffen ist.

Unkraut entfernen, Rasen trimmen und Rückschnitt nach dem Frost

Wenn es dann soweit ist und die Erde weich genug wird, um zum Beispiel umzugraben oder Pflanzen einzugraben, dann sollte man am besten auch gleich das unerwünschte Unkraut entfernen. Ebenso muss natürlich der Rasen im Garten im Frühling wieder getrimmt und gepflegt werden. Der Vertikutierer für den Rasen kommt zum Einsatz. Doch auch Hecken und Sträucher verlangen danach, dass sich der Gärtner darum kümmert und sie zeitgerecht zurückschneidet. In einem Garten fallen somit vor allem im Frühling eine Vielzahl von unterschiedlichen Arbeiten an, die baldmöglichst erledigt werden sollten, um das eigene Grün voll und ganz genießen zu können. Der Garten im Frühling ist eines der schönsten Gartenzeiten im Jahr, denn man spürt die ersten Sonnenstrahlen und spürt wie alles aus dem Winterschlaf erweckt.


Ähnliche Beiträge


Datenschutz garten-themenguide.de

Wir nehmen den Datenschutz ernst. Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie dem zu. Für mehr Infos zur: Datenschutzerklärung
Zur Finanzierung der Inhalte haben wir Werbe-Empfehlungen für Sie, diese Werbung ist nicht personalisiert.

Wählen Sie aus:

Ihre Auswahl wurde angenommen!

Hilfe

Datenschutz garten-themenguide.de

Wir nehmen den Datenschutz ernst. Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie dem zu. Für mehr Infos zur: Datenschutzerklärung
Zur Finanzierung der Inhalte haben wir Werbe-Empfehlungen für Sie, diese Werbung ist nicht personalisiert.

  • Werbe-Empfehlungen anzeigen:
    Unpersonalisierte Werbe-Empfehlungen werden angezeigt.

Sie können die Auswahl hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück