Skip to main content

Gartentipps, Gartengeräte und Gartenmöbel ✓ ✓ ✓

Elektro Heckenschere – starke Helfer für den Heckenschnitt

Große und starke Hecken können am besten mit einer elektrischen Heckenschere formschön geschnitten werden. Die Elektro Heckenscheren sind enorm leistungsfähig. Der Gärtner kann die strombetriebene Heckenschere so lange einsetzen, so lange er eine Steckdose oder eine Stromzufuhr zur Verfügung hat. Wie zeigen Ihnen die Vorteile und auch die Grenzen der Elektro Heckenschere und stellen leistungsstarke Modelle vor.

Elektro Heckenschere: Bosch Heckenschere AHS 45-16

Elektro Heckenschere: Bosch Heckenschere AHS 45-16

Einfach starke Hecken schneiden

Eine gepflegte Hecke ist das Aushängeschild des Gartens nach draußen und des Gärtners ganzer Stolz. Ob Buche, Kirschlorbeer oder Eibe, jede Hecke braucht besondere Pflege, um die Hecken-Pracht zu entfalten und zu erhalten.

Wenn es mit der Hand Heckenschere zu mühsam wird, gibt es Abhilfe. Die Elektro Heckenschere ist neben der Akku Heckenschere der ideale Partner des Hobbygärtners für größere und starke Hecken.

Wie wird diese Heckenschere betrieben?

Die Elektroheckenscheren laufen mit Strom aus der Steckdose. Das hat einen riesen Vorteil, sie sind immer einsatzbereit, vorausgesetzt eine Steckdose ist in der Nähe. Wenn dies gegeben ist, kann so lange durchgearbeitet werden, bis die Hecke in Form ist oder der Gärtner keine Lust mehr hat, ganz nach Belieben.

Welche Vorteile hat die Elektro Heckenschere?

Entgegen den akkubetriebenen Heckenscheren kann der Saft nicht ausgehen, auch braucht es kein Benzin, wie für die motorbetriebenen Heckenscheren, die mit Kraftstoff laufen.

Gegenüber den Handheckenscheren, die auch immer und überall einsatzbereit sind, und noch nicht mal eine Steckdose brauchen, sind sie aber wesentlich leistungsfähiger und schonen die Muskeln des Gärtners enorm, vor allem wenn es große Hecken zu schneiden gilt.

Außer den Stromkosten fallen auch keine weiteren Kosten an, man braucht kein Ersatz-Akku und muss auch kein Benzin besorgen.

Es gibt also viele Vorteile, dem der eine Nachteil, die Anbindung an eine Steckdose mit dem damit verbundenen Kabel gegenübersteht. Hier muss der Gärtner individuell entscheiden, wie groß seine Hecke ist und ob Storm zur Verfügung steht und ob er den Nachteil des Kabels in Kauf nimmt und sich die Vorteile einer Elektro Heckenschere zu Nutze machen kann und möchte.

Die Elektro Heckenschere Lieblinge der Hobbygärtner

AngebotGartentipp Nr. 1 Einhell Elektro-Heckenschere GH-EH 4245 (420W, 450mm Schnittlänge, 12mm Schnittstärke, Metallgetriebe, Alu-Messerabdeckung,...
AngebotGartentipp Nr. 2 Bosch Heckenschere AHS 45-16 (Messerabdeckung, Karton (420 W, 450 mm Schnittlänge, 16 mm Messerabstand))
AngebotGartentipp Nr. 3 Bosch Heckenschere AHS 55-26, Messerabdeckung, Karton (600 W, 550 mm Messerlänge, 26 mm Messerabstand, 3,6 kg)
Gartentipp Nr. 4 Einhell Elektro Heckenschere GE-EH 7067 (700 W, 670 mm Schnittlänge, 30 mm Zahnabstand, Schnittgutsammler,...
AngebotGartentipp Nr. 5 Einhell Elektro-Heckenschere GC-EH 6055 (600 Watt, 550 mm Schnittlänge, 26 mm Zahnabstand, geringes Gewicht, inkl....
Gartentipp Nr. 6 Güde 94001 GHS 510 P Elektro Heckenschere (500W, 460mm Schnittlänge, 16mm Messerabstand, Messer Schnellstop, Schwertschutz)

Was soll ein gutes Modell können?

Heckenschere Elektro: Bosch Heckenschere AHS 45-16

Heckenschere Elektro Betrieb: Bosch Heckenschere AHS 45-16

Gute Klingen für saubere Schnitte

Die Scheren, oft aus rostfreien, lasergeschnittenem und diamantgeschliffenem Stahlklingen, schaffen dicke Äste mit scharfen und präzisen Schnitten, so dass die Hecke nicht geschädigt wird.

Kraftvoller Elektroantrieb

Auch das Arbeiten mit einer solchen Heckenschere ist komfortable, wenn man beim Kauf auf einige Features bei der elektrobetriebenen Heckenschere achtet. Zum einen sollte das Gerät eine ordentliche Leistung (in Watt angegeben) mitbringen. Gute Modelle kann man ab 450 Watt aufwärts bekommen.

Komfortables und ermüdungsfreies Arbeiten

Für ein komfortables, ermüdungsfreies Arbeiten ist ein guter ergonomischer Griff an der Heckenschere nötig. Ideal ist er geformt, wenn er verschiedene Greifvarianten zulässt. Denn beim Heckeschneiden arbeitet der Gärtner in verschiedensten Positionen um die Ecken in allen Bereichen sauber und akkurat zu schneiden.

In der Regel verfügen diese Gartengeräte neben dem eigentlichen Handgriff noch über einen vorderen Zusatzhandgriff, so dass die Scheren mit beiden Händen bedient werden können und gut in den Händen liegen.

Damit die Schere nicht ständig hackt oder stockt, haben die qualitativ hochwertigen Heckenscheren ein Antiblockiersystem. Damit ist ein gleichmäßiges Arbeiten garantiert.

Letztendlich ist auch das Gewicht des Gartenhelfers nicht unbedeutend. Denn so ein Heckenschnitt dauert seine Zeit und die Arme des Gärtners dürfen nicht frühzeitig kraftlos und müde werden. Die moderne Heckenscheren Elektro sind oft in einer Leichtbaukonstruktion hergestellt, die diese Anforderungen erfüllen. Auch sind sie in sich gut ausbalanciert, so dass es keine Probleme mit dem Schwerpunkt bei längeren Schwertern gibt.

Wer eine große Heckenfläche zu schneiden hat, greift zu einer Schere mit einer großen Schwertlänge.

Sicherheit

Bei allem Komfort, Sicherheit spielt bei denen elektronischen Heckenscheren eine große Rolle.

Dazu gehört ein Zweihandschalter. Dieser Sicherheitsmechanismus verhindert, dass durch Fehlbedienung die Heckenschere einfach ungewollt loslegt. Der Gärtner muss mit zwei Händen die Schere gezielt aktivieren, ansonsten darf sie nicht angehen.

Des Weiteren gehört zu den Sicherheitsmaßnahmen der Anstoßschutz, der Rückschläge auf das Gerät und den Gärtner verhindert.

Ganz wichtig: wenn das Gerät abgeschaltet wird, müssen die Messer sofort und blitzschnell reagieren und stoppen.

Auch eine gute Kabelführung ist wichtig, denn das Kabel darf bei der Elektro Heckenschere nicht im Weg sein. Mechanismen, wie eine Kabelzugentlastung ermöglichen dieses.

Nicht nur für den Gärtner, auch für die Klingen wird bei vielen Scheren an Sicherheit gedacht. Sollte der Schnitt einmal am Boden oder an einem Mauerwerk entlang gehen, ist bei diesen Modellen ein Messerschutz für die hochwertigen Schneidwerkzeuge integriert.

Hersteller von elektrischen Heckenscheren

Alle großen und namhaften Hersteller von Gartengeräten, wie Bosch, Einhell, Makita, Hecht, Black+Decker und viele andere haben auch Elektro Heckenscheren im Programm.

Pflege

Elektroheckenscheren sind an sich sehr pflegeleicht, nach dem Einsatz müssen sie immer gut gereinigt werden. Sollten die Klingen stumpf werden, können sie nachgeschnitten werden. Im Winter sollten sie trocken gelagert werden.

Bestseller Elektro Heckenschere

Hier finden Sie weitere Elektro Heckenscheren Bestseller. Vielleicht finden Sie hier Ihre neue Heckenschere, die Sie die nächsten Gartenjahre hindurch begleitet.

AngebotGartentipp Nr. 5
Einhell Elektro-Heckenschere GC-EH 6055 (600 Watt, 550 mm Schnittlänge, 26 mm Zahnabstand, geringes Gewicht, inkl....*
  • Bequem zu bedienen: mühelos schneiden, trimmen und kürzen mit dem scharfen "Leichtgewicht".
  • Scharf, sicher und stabil: Lasergeschnittene und diamantgeschliffene Messer effektiv unter Kontrolle.
  • Metallgetriebe für hohe Lebensdauer
  • Inklusive praktischem Schnittgutsammler
  • Zusatzhandgriff für optimale Ergonomie
Gartentipp Nr. 6
Güde 94001 GHS 510 P Elektro Heckenschere (500W, 460mm Schnittlänge, 16mm Messerabstand, Messer Schnellstop, Schwertschutz)*
  • hocheffizienter 500 W – Motor für starke Leistung bei geringer Stromzufuhr
  • Schnittlänge von 460 mm und Messerabstand von 16 mm - für den perfekten Schnitt Ihrer Hecken
  • Der Zweihand-Sicherheitsschalter und ein Messer-Schnellstopp sorgen für maximale Sicherheit bei der Arbeit
  • zusätzlicher Schwertschutz im Lieferumfang enthalten
Gartentipp Nr. 7
Bosch Heckenschere AHS 70-34 (700 Watt, Messerabstand: 34 mm, Messerlänge: 700 mm, im Karton)*
  • Heckenschere AHS 70-34 - leistungsstark für bequemes Heckenschneiden
  • Sägefunktion: Spezielle Zähne an der Vorderseite des Messers schneiden problemlos Äste bis zu einem Durchmesser von 38 mm
  • Besonders passend für Hecken über 2 Meter Heckenhöhe
  • Mit Messerschutz für Schnitte entlang von Mauern und Boden
  • Lieferumfang: Heckenschere AHS 70-34, Messerabdeckung, Karton
Gartentipp Nr. 8
Grizzly Elektro Heckenschere EHS 6000 - Schnittlänge 55 cm - 600 Watt - Sicherheitsschalter - Messerbremse*
  • ✅ Leichte und handliche Elektro-Heckenschere mit robusten Metallgetriebe für lange Lebensdauer und leistungsstarkem 600...
  • ✅ Gegenläufige Sicherheitsmesser für präzisen Heckenschnitt - Messerstahl gehärtet, geschliffen und korrosionsgeschützt, inklusive...
  • ✅ Maximale Sicherheit durch Zweihand-Sicherheitsschalter - Scherenbetrieb erfolgt erst bei Betätigung des zweiten Schalters
  • ✅ Elektrische Schnellstop-Bremsfunktion für sofortigen Abbruch des Sägevorgangs bei Loslassen eines Schalters
  • ✅ Für angenehmes Arbeiten sorgt der ergonomisch geformte Frontgriff, ein transparenter Handschutz schützt die Vorderhand vor Schnittgut...
AngebotGartentipp Nr. 9
Gartentipp Nr. 10
Black+Decker Elektro-Heckenschere (600W, 60 cm Schwertlänge, 25 mm Schnittstärke, Bügel-Zweithandgriff und transparentem...*
  • Kraftvolles Schneiden & hohe Schnittleistung: 600 Watt, 60 cm Messerlänge und 25 mm Schnittstärke sind ideal für große Hecken
  • Sägeblattspitze: Ohne zusätzliches Werkzeug können mit der speziellen Sägblattspitze dickere Zweige bis 35 mm Durchmesser geschnitten...
  • Verbesserte Sicht: Dank des transparenten Handschutzes haben Sie gute Sicht bei vertikalen Heckenarbeiten
  • Kabelzugentlastung & Direktanschluss des Verlängerungskabel sorgen für eine sichere Kabelführung ohne versehentliches Steckerziehen
  • Lieferumfang: 1x Elektro-Heckenschere, 1x Messerschutzhülle

 

Beliebt in diesem Themenbereich

Astschere  Strauchschere  Baumschere  Rebschere  Hand Heckenschere  Akku Heckenschere  Elektro Heckenschere

Gartenteam
Letzte Artikel von Gartenteam (Alle anzeigen)

Gartenprodukte aktualisiert am 1.04.2020