Skip to main content

Die Motorsäge – das Allround-Talent für Ihren Garten

Oder auch zum Holzschlagen in der Forst

Motorsäge im Einsatz

Motorsäge im Einsatz

– Gerade in den letzten Jahren ist es immer beliebter geworden, sich einen Garten zu zulegen bzw. den bestehenden auszubauen und Jahr für Jahr auf Vordermann zu bringen.

Ein Trend geht auch dahin, sich wieder schicke Kaminöfen einbauen zu lassen. Diese benötigen natürlich das passende Brennholz. Wer dieses nicht teuer zukaufen will, der muss selbst raus in die Natur und im eigenen Forst Bäume schlagen.

Schlagen ist jedoch nicht ganz das richtige Wort, heute ist so gut wie alles motorisiert oder läuft automatisch ab. So kann Ihnen eine Motorsäge die Arbeit im Wald um einiges erleichtern. Neben den folgenden Informationen, gibt es weiterführende Informationen auf: https://motorsaegenkaufen.de.

Die verschiedenen Bau- und Antriebsarten

Denn je nach dem welches Einsatzgebiet gewählt wird, gibt es verschiedene Bauformen, die sich besser oder schlechter eignen. Generell unterscheidet man jedoch zwischen Benzin-Kettensägen, Akku-Kettensägen und Elektro-Kettensägen. Jedoch haben die verschiedenen Typen auch verschiedene Gebiete, auf denen sie besonders leistungsstark sind. Ebenso unterscheiden sich die Sägen, aufgrund der Antriebsart in der Leistung. Diese variiert jedoch nicht nur von Bauform zu Bauform, sondern auch von Hersteller zu Hersteller, sowie von Modell zu Modell.

Die Benzin-Kettensäge

Motorsäge beim Holz zerkleinern

Motorsäge beim Holz zerkleinern

Dies ist die am weit verbreitetste Bauart und allgemein auch die beliebteste, auch wenn man das nicht so pauschal sagen kann. Die Benzin-Kettensäge wird, wie ihr Name schon sagt, mit Kraftstoff betrieben. Gerade viele Profis im Umgang mit der Säge benutzt ausschließlich Motorsägen für ihre Arbeit, da diese für Sie am effizientesten und leistungsstärksten sind.

Die Kettensägen werden meist über einen sogenannten 2-Takt Motor angetrieben. Dieser wird mit einem Gemisch aus Öl und Benzin betrieben. Der großen Beliebtheit erfreut sich dieses Gerät besonders auf Grund der hohen Mobilität und der langen Arbeitszeit ohne Auftanken zu müssen.

Im Endeffekt sind Motorsägen meistens einfach günstiger in der Anschaffung und einfacher in der Handhabung. Somit sind sie bei vielen Arbeitern nach wie vor sehr beliebt.

Die Elektro-Motorsäge

Namentlich unterscheidet sich die Elektro-Motorsäge natürlich schon auf den ersten Blick von der Benzin-Kettensäge. Aber auch die Anwendung und vor allem der Anwendungsort ist ein ganz anderer. Während man mit der Motorsäge sowohl im heimischen Garten, sowie auch im Forst arbeiten darf, ist die Arbeit mit der Elektro-Motorsäge eingeschränkt. Als erstes wäre da einer Verordnung, nach der man mit einer elektrischen Säge nicht im Wald arbeite darf. Auf der anderen Seite würde dies auch eher wenig Sinn machen. Denn im Wald ist natürlich keine Stromverbindung vorhanden. Ebenso ist man durch das Kabel in seinem Arbeitsradius sehr eingeschränkt.

Für die meisten Gärten dürfte die Mobilität und Reichweite der Säge jedoch vollkommen ausreichend sein. Gerade für das Beschneiden von Bäumen eignet sich diese Säge sehr gut. Ebenso für künstlerische Arbeiten.

Akku-Kettensäge

Kommen wir nun zu Nummer drei im Bunde – die Akku Kettensäge. Diese werden weder mit Benzin noch mit Strom über ein Kabel angetrieben. Sie laufen stattdessen mit einem leistungsstarken Akku. Dies ermöglicht nicht nur die Mobilität einer benzinbetriebenden Motorsäge, sondern auch Flexibilität. Dabei sind die Akku-Kettensägen jedoch um einiges ökologischer als herkömmliche Sägen. Die Akkus können dabei in relativ kurzer Zeit geladen werden. So ist die Säge schnell einsatzbereit, gerade wenn man mit Ersatz Akkus arbeitet.

 

Einsatz der Kettensäge beim Abbau einer Gartenhütte im Video

Video: BLOCKHÜTTE MIT KETTENSÄGE ABREISSEN | GARTENHAUS ZERLEGEN STIHL MOTORSÄGE | SCHNELL BRENNHOLZ MACHEN

Sie sehen, wie in einem Schritt mit der Kettensäge eine Gartenhütte abgerissen wird und sie gleichzeitig als Brennholz in geeigneter Größe zugeschnitten wird.