Skip to main content

Gartengestaltung mit Truhen

Praktisch und ein optisches Highlight im Garten

Gartentisch– Der Frühling beginnt und es kommen wahre Frühlingsgefühle auf. Man betritt den Garten und möchte am liebsten direkt loslegen und seiner Kreativität freien Raum lassen. Gartengestaltung ist eine erfüllende und spaßige Sache, die vor allem im Frühling beliebt ist.

Es werden Blumen gepflanzt, der Garten geschmückt und neu mit schicken Gartenmöbeln ausgestattet.

Truhenoptik für den Garten

Gerade bei dem letzten Punkt wird häufig sehr einseitig vorgegangen. Eine einfache Gartenbank hier, eine Hollywood-Schaukel da. Doch gibt es vielerlei weitere, interessante Gestaltungsmöglichkeiten durch Gartenmöbel und -dekoration. Dazu bieten sich beispielsweise Truhen in verschiedenen Formen an.

Eine Truhe ist nicht nur praktisch, sondern hat auch wirklich eine tolle Optik, die sich auch im Garten einsetzen lässt. Ihr Aussehen zeichnet zum einen das Hölzerne aus. Es kann altmodisch und altertümlich wirken, aber auch moderner oder einfach schlicht. Das kreative dabei ist auch, dass das Konzept der Truhe sowohl als einfache Holztruhe als auch in Form von Möbelstücken für den Garten wiederverwendet werden kann.

Truhen in Möbelform

Von einer Truhenbank aus lässt sich der Garten wunderbar beobachten

Es gibt vor allem zwei Arten von Möbeln, die sich sehr gut im Garten, auf der Terrasse verwenden lassen, wie sie truhenbank.org nennt. Dazu gehört zum einen die Truhenbank, sowie zum anderen der Truhentisch. Die Truhenbank erinnert an eine herkömmliche Gartenbank. Tatsächlich ist sie aber mehr als das. Zwar bietet sie, wie jede andere Sitzbank die Möglichkeit zum Sitzen und Entspannen, jedoch gleichzeitig Stauraum. Das heißt, dass sie auch als Truhe fungiert.

Das Schöne hierbei ist, dass die Truhenbank, je nach Modell, eine klassische Truhenoptik mit sich bringt. Sie eignet sich also sehr gut für die Gestaltung des Gartens, da sie nicht nur wirklich praktisch ist, sondern auch noch toll aussieht. Der Truhentisch ist quasi das Gegenstück dazu.

Er dient zum einen als Tisch, der gerne als Couchtisch verwendet wird, jedoch auch sehr gut auf dem Balkon oder der Terrasse seinen Platz finden kann. Beispielsweise ist er einfach ideal als Beistelltisch für Gartenpartys oder einen gemütlichen Nachmittag mit der Familie geeignet. Dazu bietet er aber noch die Möglichkeit, entweder in Form einer Kiste oder mittels Schubladen, verschiedene Dinge zu verstauen.

Kreativität im Garten

Wir haben hier nur eine Idee gebracht, die dazu dienen soll, Ihre eigene Kreativität anzuregen. Gartengestaltung läuft nicht zwangsläufig immer nach dem gleichen Schema. Werden Sie kreativ! Verwenden Sie Truhenbänke und -tische, aber auch andere unübliche Ideen, die Ihnen in den Sinn kommen. Der Garten bietet viel Spielraum und einige Möglichkeiten, sich selbst zu verwirklichen. Truhenmöbel sind dazu ein guter Weg, den Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Unser Resümee

Gärten sollte individuell gestaltet sein und nicht immer gleich aussehen. Kreativität ist gefragt. Die Truhenbank und andere mit der Holztruhe verwandte Ideen eignen sich sehr gut dazu. Es werden sowohl ein optischer Akzent gesetzt als auch praktische Vorteile geschaffen. Nutzen Sie den Frühling gestalten Sie Ihren Garten mal ganz anders. Er ist ein Spielzimmer für Ihre Ideen.


Ähnliche Beiträge